Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Rüsselsheim - Tiefbau Stromversorgung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018041615390189072 / 860001-2018
Veröffentlicht :
16.04.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
02.05.2018
Angebotsabgabe bis :
03.05.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
65310000 - Stromversorgung
Jahresvertrag 2019/2020 für den Tiefbau Stromversorgung

Vergabenummer/Aktenzeichen: JahresLV-Tief-Strom-19-20
a) Auftraggeber (Vergabestelle):
Offizielle Bezeichnung:Energieversorgung Rüsselsheim GmbH
Straße:Walter-Flex-Straße 74
Stadt/Ort:65428 Rüsselsheim
Land:Deutschland (DE)
Einreichung der Teilnahmeanträge:
Offizielle Bezeichnung:Energieversorgung Rüsselsheim GmbH
Straße:Walter-Flex-Straße 74
Stadt/Ort:65428 Rüsselsheim
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Gebäude B- Raum G-1.03
Zu Hdn. von :Herrn Petri
Telefon:06142-500195
Fax:06142-500255
E-Mail:markus.petri@stadtwerke-ruesselsheim.de
digitale Adresse(URL): http://www.stadtwerke-ruesselsheim.de
b) Art der Vergabe: Beschränkte Ausschreibung mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb VOL/A
c) Form, in der Teilnahmeanträge einzureichen sind:
(x) über den Postweg
( ) mittels Telekopie
(x) direkt
( ) elektronisch
d) Bezeichnung des Auftrags: Jahresvertrag 2019/2020 für den Tiefbau Stromversorgung
Art und Umfang der Leistung: Die Anzahl der Maßnahmen ist anhand der Statistik der vergangenen Jahre
geschätzt. Sie ist unverbindlich und begründet keinen Anspruch. Die tatsächliche Anzahl kann wesentlich höher oder geringer
sein.

Die zum Einbau gelangenden Elektromaterialien werden durch den Auftraggeber gestellt.
Baumaterialien und Schüttgüter sind durch den Auftragnehmer zu stellen.

geplante Projektmaßnahmen im gesamten Stadtgebiet Rüsselsheim am Main

Es sind Hausanschlussarbeiten durchzuführen. Hierbei handelt es sich um im Voraus
geplante Baumaßnahmen, die über den Jahresvertrag abzuarbeiten sind. Insgesamt sind ca.
210 St. Elektrohausanschlüsse herzustellen. Die durchschnittliche Länge eines
Hausamnschlusses beträgt 9 m.

Tiefbauarbeiten für den Abriss bzw. Neubau von Trafostationen ca. 10 St. in 2 Jahren.
Austauschen bzw. Stellen von Straßenbeleuchtungsmaste im Zuge größere
Straßenbauarbeiten.

Verlegen von Nieder- und Mittelspannungsnetzkabeln sowie Straßenbeleuchtungskabeln.
Produktschlüssel (CPV):
65310000 Stromversorgung
Ort der Leistung: 65428 Rüsselsheim
NUTS-Code : DE717 Groß-Gerau
e) Unterteilung in Lose: Nein
g) Ausführungsfrist:
Beginn : 01.01.2019
Ende : 31.12.2020
i) Ablauf der Teilnahmeantragsfrist: 03.05.2018 14:00 Uhr
l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Geforderte Eignungsnachweise (gem. 6 Abs. 3, 4 VOL/A/1, 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

- Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit nach VOB/A 6 Abs.
3 Nr. 2 a)-i)
- Vergleichbare Leistungen der letzten drei Geschäftsjahre mit Nennung der
Ansprechpartner bei den entsprechenden Bauherren
- Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung
- Nachweis bzw. Erklärung, dass das Unternehmen die Angestellten tariftreu entlohnt und
mindestens deutscher Mindestlohn gezahlt wird
- Gültige Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistungen gem.
Einkommenssteuergesetz 48 Abs. 1, Satz 1
-Nachweis über Kenntnisse und Erfahrungen für die bei der EVR eingesetzen Materialen
und deren Dokumentation gemäß Verlegehinweise der EVR für Mittelspannungskabel bis
30 kV und Verlegehinweise für Starkstromkabel bis 1 kV

Fehlende Unterlagen müssen innerhalb von 7 Tagen nach Aufforderung nachgereicht
werden, ansonsten erfolgt das Ausscheiden aus dem Verfahren.
n)
o) Nichtberücksichtigte Bewerbungen: 19 Mit der Abgabe des Teilnahmeantrages unterliegt der Bewerber den
Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem. 19 VOL/A.
p) Sonstige Informationen:
Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch
Absendefrist Angebotsunterlagen: 23.05.2018
Frist für den Eingang der Angebote: 14.06.2018 11:00 Uhr

nachr. V-Nr/AKZ : JahresLV-Tief-Strom-19-20


Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2018/04/006186000004.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau