Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Nürnberg - Boden
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021101109075560667 / 512950-2021
Veröffentlicht :
11.10.2021
Angebotsabgabe bis :
15.11.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
14212400 - Boden
45112500 - Erdbewegungsarbeiten
45232470 - Abfallumschlagstelle
45262640 - Umweltverbesserungsarbeiten
63121100 - Lagerung
90522200 - Beseitigung von verseuchtem Boden
90732200 - Entfernung von verschmutztem Boden
DE-Nürnberg: Boden

2021/S 197/2021 512950

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Nürnberg - Servicebetrieb Öffentlicher
Raum
Postanschrift: Sulzbacher Str. 2-6
Ort: Nürnberg
NUTS-Code: DE254 Nürnberg, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 90489
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Kluge, Christian
E-Mail: [6]Christian.Kluge@stadt.nuernberg.de
Telefon: +49 9112316876
Fax: +49 9112314101
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.soer.nuernberg.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/extern
al/deeplink/subproject/f1745304-33b2-4f60-a2d9-6b013e7c0502
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/extern
al/deeplink/subproject/f1745304-33b2-4f60-a2d9-6b013e7c0502
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenauftrag Zwischenlagerung und Verwertung 2022-2024
Referenznummer der Bekanntmachung: 2021003545
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
14212400 Boden
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenauftrag über die Zwischenlagerung von undeklarierten oder auch
vordeklarierten Abfällen aus dem Straßen-, Hoch-, Tief- und
Ingenieurbau auf einer für die Abfallarten gemäß BImSchV genehmigten
Fläche zum Zweck der Abfalldeklaration und anschließenden Verwertung.
Der Rahmenauftrag beinhaltet neben der Zwischenlagerung auch
Verwertungs-/Entsorgungsleistungen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45112500 Erdbewegungsarbeiten
45232470 Abfallumschlagstelle
45262640 Umweltverbesserungsarbeiten
63121100 Lagerung
90522200 Beseitigung von verseuchtem Boden
90732200 Entfernung von verschmutztem Boden
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE254 Nürnberg, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Rahmenauftrag über die Zwischenlagerung von undeklarierten oder auch
vordeklarierten Abfällen aus dem Straßen-, Hoch-, Tief- und
Ingenieurbau auf einer für die Abfallarten gemäß BImSchV genehmigten
Fläche zum Zweck der Abfalldeklaration und anschließenden Verwertung.
Der Rahmenauftrag beinhaltet neben der Zwischenlagerung auch
Verwertungs-/Entsorgungsleistungen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/04/2022
Ende: 31/03/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Für die Pos. 01.01.0001 (Zwischenlager bereitstellen) ist die
Genehmigung der Zwischenlagerfläche nach dem Anhang 1 der 4. BImSchV
nach der Ziffer 8.12.2 für deklarierte und undeklarierte Abfälle der
AVV-Schlüssel 170107, 170302, 170504, 170506, 170508 beizulegen.

Für die Pos. 01.01.0004 (Direktverwertung: Annahme, Logistik,
Verwiegung) ist die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb nach EfbV
für die in der Pos. genannten AVV-Schlüssel 170106*, 170107, 170302,
170301*, 170303*, 170503*, 170505*, 170504, 170506, 170507*, 170508,
100809 beizulegen.

Die vorgesehenen Entsorgungswege sind unter Angabe der jeweiligen
AVV-Schlüssel offenzulegen.

Ein maßstabsgetreuer Lageplan der Zwischenlagerfläche des AN mit der
Aufteilung und den Größenangaben der Fläche (Breite der Fahrwege,
Breiten und Längen der Boxen, Kippmöglichkeit der LKW, etc.) ist
beizulegen.

Anzugeben ist: Anschrift der Zwischenlagerfläche des AN, einschließlich
Koordinaten im UTM Koordinatensystem. Falls abweichende Adresse zum
Zwischenlager des AN: Anschrift der Abfall-Annahmestelle des AN,
einschließlich Koordinaten im UTM Koordinatensystem
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Genehmigung der Zwischenlagerfläche nach dem Anhang 1 der 4. BImSchV
(Bundesimmissionsschutzverordnung) nach der Ziffer 8.12.2 für
deklarierte und undeklarierte Abfälle der AVV-Schlüssel 170107, 170302,
170504, 170506, 170508

Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb nach EfbV für die
AVV-Schlüssel 170106*, 170107, 170302, 170301*, 170303*, 170503*,
170505*, 170504, 170506, 170507*, 170508, 100809

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/11/2021
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/03/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 15/11/2021
Ortszeit: 23:59

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Nordbayern bei der Regierung von
Mittelfranken
Postanschrift: Promenade 27
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91522
Land: Deutschland
E-Mail: [10]vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/10/2021

References

6. mailto:Christian.Kluge@stadt.nuernberg.de?subject=TED
7. http://www.soer.nuernberg.de/
8. https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/f1745304-33b2-4f60-a2d9-6b013e7c050
2
9. https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/f1745304-33b2-4f60-a2d9-6b013e7c050
2
10. mailto:vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau