Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Lübeck - Terminplanungssoftwarepaket
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021101209081163549 / 515753-2021
Veröffentlicht :
12.10.2021
Angebotsabgabe bis :
09.11.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48332000 - Terminplanungssoftwarepaket
48330000 - Terminplanungs- und Produktivitätssoftwarepaket
DE-Lübeck: Terminplanungssoftwarepaket

2021/S 198/2021 515753

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: 1.102.1 Logistik, Statistik und Wahlen -
Hansestadt Lübeck - Der Bürgermeister
Postanschrift: Postfach
Ort: Lübeck
NUTS-Code: DEF03 Lübeck, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 23539
Land: Deutschland
E-Mail: [6]beschaffungsstelle@luebeck.de
Telefon: +49 4511227392
Fax: +49 4511227399
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.luebeck.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0Y6NYY48/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://satellite.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0Y6NYY48
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag für die Lieferung und Montage einer digitalen
Kundensteuerung inklusive Online-Zugangskanal zur Terminvereinbarung
für das Jobcenter Lübeck
Referenznummer der Bekanntmachung: 1.102.1-050/21
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48332000 Terminplanungssoftwarepaket
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvertrag für die Lieferung und Montage einer digitalen
Kundensteuerung inklusive Online-Zugangskanal zur Terminvereinbarung
für das Jobcenter Lübeck
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
48330000 Terminplanungs- und Produktivitätssoftwarepaket
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF03 Lübeck, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Jobcenter Lübeck Hans-Böckler-Str. 1 23560 Lübeck Die auszustattenden
Standorte entnehmen Sie bitte der Anlage 3a - Liste der Standorte.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es ist geplant, ein einheitliches System zur digitalen Kundensteuerung
und Online-Terminvergabe für das Jobcenter Lübeck zu beschaffen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Einzureichende Unterlagen:

- Benennung von mind. 1 Referenz-Kunden eines vergleichbaren,
abgeschlossenen Projekts (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung
vorzulegen)

- Prospektmaterial; sollten darin wichtige Einzelheiten nicht zu
erkennen sein, sind sie besonders zu erklären und zu beschreiben (mit
dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen)

- detaillierte Beschreibung der Konfiguration und des Betriebes der
Hardware und der Software (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung
vorzulegen)

- Folgende Beschreibungen sind mit dem Angebot zu liefern: Beschreibung
der VM (Systemvoraussetzung, Betriebssystem usw.), werden eigene
Datenbanken betrieben (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung
vorzulegen)

- Bedienungsanleitung und Programmierbeschreibung des Systems (mit dem
Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen)

- Einführungskonzept mit Zeitplan (mit dem Angebot mittels
Eigenerklärung vorzulegen)

- Vorlage eins Schulungskonzepts (mit dem Angebot mittels
Eigenerklärung vorzulegen)

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 09/11/2021
Ortszeit: 09:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 18/01/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 09/11/2021
Ortszeit: 09:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Fragen zu den Vergabeunterlagen übermitteln Sie uns bitte fristgerecht
ausschließlich elektronisch über das Vergabeportal, dort über den
Bereich "Kommunikation" für dieses Vergabeverfahren. Auch die
Kommunikation nach Angebotsabgabe erfolgt über dieses Portal.

Angebote können ausschließlich über den Vergabemarktplatz VMP
eingereicht werden.

Auf anderen Übertragungswegen - insbesondere per E-Mail, Post oder über
den Bereich "Kommunikation" des Vergabeportals - eingehende Angebote
bzw. Angebotsbestandteile werden nicht berücksichtigt.

Wir bitten Sie, dem Angebot möglichst alle geforderten Unterlagen
beizufügen.

Bekanntmachungs-ID: CXS0Y6NYY48
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit,
Technologie und Tourismus
Postanschrift: Düsternbrooker Weg 94
Ort: Kiel
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
E-Mail: [10]vergabekammer@wimi.landsh.de
Telefon: +49 4319884640
Fax: +49 4319884702
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Hansestadt Lübeck - Der Bürgermeister
Postanschrift: Breite Straße 62
Ort: Lübeck
Postleitzahl: 23552
Land: Deutschland
E-Mail: [11]bgmkanzlei@luebeck.de
Telefon: +49 4511220
Internet-Adresse: [12]http://www.luebeck.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/10/2021

References

6. mailto:beschaffungsstelle@luebeck.de?subject=TED
7. http://www.luebeck.de/
8. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0Y6NYY48/documents
9. https://satellite.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0Y6NYY48
10. mailto:vergabekammer@wimi.landsh.de?subject=TED
11. mailto:bgmkanzlei@luebeck.de?subject=TED
12. http://www.luebeck.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau