Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Kassel - Erneuerung der Beleuchtung im Konzertsaal der Musikakademie der Stadt Kassel Louis Spohr
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021101410581468911 / 898528-2021
Veröffentlicht :
14.10.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
05.11.2021
Angebotsabgabe bis :
05.11.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
31527260 - Beleuchtungssysteme
Erneuerung der Beleuchtung im Konzertsaal der Musikakademie der Stadt Kassel Louis Spohr

Vergabenummer/Aktenzeichen: 2021-418-001
1. Auftraggeber (Vergabestelle):
Offizielle Bezeichnung:Stadt Kassel, Kulturamt, Musikakademie
Straße:Karlsplatz 7
Stadt/Ort:34117 Kassel
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Stadt Kassel, Bauverwaltungsamt - Zentrales Vergabemanagement
Telefon:+49 5617877078
Fax:+49 5617876280
E-Mail:vergabemanagement@kassel.de
digitale Adresse(URL): http://www.kassel.de
Zuschlagserteilung:
Offizielle Bezeichnung:Stadt Kassel - Magistrat, Kulturamt, Abt. -418- Musikakademie
Straße:Karlsplatz 7
Stadt/Ort:34117 Kassel
Land:Deutschland (DE)
Telefon:+49 5617877078
Fax:+49 5617876280
E-Mail:vergabemanagement@kassel.de
digitale Adresse(URL): https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/107326
URL zur elektronischen Abgabe von Angeboten:
https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/107326
2. Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung gemäß UVgO
3. Form, in der Angebote einzureichen sind:
[x] elektronisch
[x] in Textform
[x] mit fortgeschrittener/m Signatur/Siegel
[x] mit qualifizierter/m Signatur/Siegel
[ ] schriftlich
4. Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen:
Ausschließlich elektronische Angebotsabgabe über Vergabeplattform
5. Bezeichnung des Auftrags: Erneuerung der Beleuchtung im Konzertsaal der Musikakademie der Stadt Kassel Louis
Spohr
Vergabenummer/Aktenzeichen: 2021-418-001
Art des Auftrags: Lieferleistung
Art und Umfang der Leistung: Die Beleuchtung des Konzertsaals besteht im Wesentlichen aus Halogenflutern und
Einbaudownlights, die über ein KNXSystem gedimmt und angesteuert werden. Die Beleuchtungsanlage ist aufgrund ihrer
Nutzungsdauer verschlissen und unter dem Gesichtspunkt des Energieverbrauchs auch nicht mehr zeitgemäß. Daher soll sie durch
eine moderne LED-basierte Beleuchtung ersetzt werden, die in ihrer Farbtemperatur regelbar und stufenlos dimmbar ist und durch
eine Touchscreen-basierte Beleuchtungssteuerung geregelt wird. Es sollen verschiedene Stimmungen gespeichert und auf
Tastendruck mit variablen Ein- und Ausblendzeiten abgerufen werden können. Sowohl die Steuerung über ein externes
Lichtstellpult im Konzertbetrieb als auch die Übernahme von mit einem Lichtstellpult erstellter Stimmungen in die internen
Speicherbänke der Steuerung sollen künftig möglich sein. Als gemeinsame Schnittstelle soll hierzu das sACN-Protokoll genutzt
werden. Die Steuerung muss erweiterbar sein, um auch künftige Anforderungen abzudecken, die Kommunikation soll über normierte
Bussysteme und Protokolle erfolgen. Teile der Bestandsbeleuchtung, insbesondere die Leuchten im Wandbereich, werden
weitergenutzt und müssen in die neue Steuerung eingebunden werden. Für alle Arbeiten im Deckenbereich ist von einer
Arbeitshöhe von 5 bis 6 m auszugehen. Die Stellung einer Rollrüstung ist als separate Leistungsposition erfasst, der erhöhte
Arbeitsaufwand ist durch den Bieter in den Einheitspreisen zu
berücksichtigen.
Produktschlüssel (CPV):
31527260 Beleuchtungssysteme
Ort der Leistung: Karlsplatz 7, 34117 Kassel
NUTS-Code : DE731 Kassel, Kreisfreie Stadt
6. Unterteilung in Lose: nein
7. Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen
8. Ausführungsfrist:
Beginn : 07.03.2022
Ende : 25.03.2022
9. Bereitstellung/Anforderung der Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden elektronisch zur Verfügung gestellt unter:
https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/107326
10. Frist für den Eingang der Angebote: 05.11.2021 11:00 Uhr
Bindefrist: 05.12.2021
11.
12.
13. Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Mit dem Angebot ist eine ausgefüllte "Eigenerklärung zur Eignung"
einzureichen. Das Formblatt ist in den Vergabeunterlagen enthalten.
Geforderte Eignungsnachweise, die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Des Weitern sind folgende Nachweise mit dem Angebot einzureichen:
Tariftreueerklärung HVTG
14. Zuschlagskriterien
Kriterium Gewichtung
1 Preis 100
15. Sonstige Informationen:
Mit dem Angebot ist ein Nachweis über drei vergleichbare Referenzprojekte seit 2018 im Auftragswert
von mind. 50.000,- (netto) einzureichen.

nachr. V-Nr/AKZ : 2021-418-001
16. Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und
Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: Ja
Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen


Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2021/10/000125003984.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau