Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Düsseldorf - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022112109101918524 / 643806-2022
Veröffentlicht :
21.11.2022
Angebotsabgabe bis :
28.12.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
DE-Düsseldorf: IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

2022/S 224/2022 643806

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land NRW vertreten durch den Landesbetrieb
Information und Technik NRW
Postanschrift: Mauerstraße 51
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 40476
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Z3 / Sourcing
E-Mail: [6]ausschreibung@it.nrw.de
Fax: +49 2119449-8075
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.it.nrw.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYDRDN9C/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYDRDN9C
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Landesbetrieb
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag Unterstützungsleistungen bei der Konzeption und
Administration von Microsoft Windows Infrastrukturen
Referenznummer der Bekanntmachung: 22-T200823001
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und
Hilfestellung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand der Ausschreibung sind Unterstützungsleistungen durch
externes Personal nach Anforderung durch IT.NRW. Die
Unterstützungsleistungen sollen ausschließlich im Bereich der
"Windows-Infrastrukturen" erbracht werden.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Landesbetrieb Information und Technik NRW Mauerstraße 51 40476
Düsseldorf Die Leistungen aus dem Rahmenvertrag sind sowohl an den
Standorten von IT.NRW als auch bei anderen Dienststellen des Landes NRW
zu erbringen, die von IT.NRW im Rahmen der Tätigkeit als zentraler
IT-Dienstleister des Landes betreut werden. Es ist allerdings durchaus
möglich, dass die zu erbringenden Leistungen im Auftrag der
Staatskanzlei "Vor-Ort" in ihren Landesvertretungen Berlin und Brüssel
erbracht werden müssen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Unterstützungsleistungen durch folgende Rollen:

Senior Consultant/Architekt

Geschätztes Volumen: 800 Personentage, also 3.200 Personentage bei der
Ausnutzung der gesamten Vertragslaufzeit.

Für die Landesvertretungen in Berlin und Brüssel

Geschätztes Volumen: 40 Personentage, also 160 Personentage bei der
Ausnutzung der gesamten Vertragslaufzeit.

Consultant/Systemingenieur

Geschätztes Volumen: 1.800 Personentage, also 7.200 Personentage bei
der Ausnutzung der gesamten Vertragslaufzeit.

Für die Landesvertretungen in Berlin und Brüssel

Geschätztes Volumen: 40 Personentage, also 160 Personentage bei der
Ausnutzung der gesamten Vertragslaufzeit.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Höchstgrenze für Abrufe aus diesem Rahmenvertrag beträgt 16.080
Personentage (Höchstmenge).

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Unternehmensbezogene Eignungskriterien:

Der Anbieter muss seit mindestens 3 Jahren kontinuierlich die in dieser
Ausschreibung geforderten Leistungen erbringen.

Der Anbieter muss für die Erbringung der beschriebenen Leistung
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter einsetzen, welche die deutsche Sprache in
Wort und Schrift beherrschen.

Es sind 3 Referenzen anzugeben, deren Projekte innerhalb der letzten
drei Jahre abschließend durchgeführt wurden. Davon muss mindestens eine
Referenz mit einem Öffentlichen Auftraggeber genannt werden. Der
Auftragnehmer muss in den jeweils referenzierten Projekten
Unterstützungsleistungen bei der Konzeption und Administration von
Microsoft Windows Infrastrukturen erbracht haben.

Bei den referenzierten IT-Infrastruktur-Projekten müssen folgende
Techniken/Themen/Gebiete eingesetzt worden sein: Active Directory, WSUS
sowie die Produkte Microsoft Windows Server, Microsoft SCCM/MEM-Server,
Microsoft SQL Server, Microsoft Internet Information Server und
Microsoft Sharepoint-Server.

Mitarbeiterinnen-/Mitarbeiterbezogene Eignungskriterien:

Mitarbeiterin/Mitarbeiter, die/der die beschriebene Leistung

Senior-Consultant/Architekt erbringen soll

Studiengang / Ausbildung der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters:

Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines Studiengangs
mit Nebenfach Informatik oder abgeschlossene Berufsausbildung als
Mathematische(r) Assistent(in), Fachinformatiker(in) oder vergleichbar
zu obigen Ausbildungen.

Mind. 3 Jahre berufliche Erfahrung nach Abschluss der/des
Ausbildung/Studiums.

Mind. 2 Jahre Projekterfahrung im Windows-Infrastruktur-Umfeld.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich
Installation, Betrieb und Trouble Shooting von Windows Server 2016 oder
neuer.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich Active
Directory, Windows-Domänen und DNS.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich
Installation und Troubleshooting von x86 / x64 basierenden Servern und
deren Peripheriegeräten mit einem Windows-Serverbetriebssystem.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich
Erstellung von Konzepten für Microsoft Windows Infrastrukturen inkl.
deren Realisation.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich
Software-Verteilung und Administration einer SCCM-Infrastruktur unter
SCCM 2012/2012 R2.

Schulungen (oder vergleichbare Erfahrungen) für Windows Server
Betriebssysteme.

Schulungen (oder vergleichbare Erfahrungen) für Infrastrukturen mit
Windows Betriebssystemen.

Schulungen (oder vergleichbare Erfahrungen) in Microsoft Windows Active
Directory und DNS.

Mind. 3 zusammenhängende Personenmonate rollenspezifische
Berufserfahrung als Senior Consultant in den letzten 3 Jahren.

Vorhandensein einer Sicherheitsüberprüfung (SÜ1/SÜ2 nach SÜG) oder
schriftliche Erklärung der Bereitschaft sich einer solchen Überprüfung
zu unterziehen.

Mitarbeiterin/Mitarbeiter, die/der die beschriebene Leistung

Consultant/Systemingenieur erbringen soll

Studiengang / Ausbildung der Mitarbeiterin/des Mitarbeiters:

Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines Studiengangs
mit Nebenfach Informatik oder abgeschlossene Berufsausbildung als
Mathematische(r) Assistent(in), Fachinformatiker(in) oder vergleichbar
zu obigen Ausbildungen.

Mind. 2 Jahre berufliche Erfahrung nach Abschluss der/des
Ausbildung/Studiums.

Mind. 2 Jahre Projekterfahrung im Windows-Infrastruktur-Umfeld.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich
Installation, Betrieb und Troubleshooting von Windows Server 2008/2008
R2/2012/2012 R2.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich Active
Directory, Windows-Domänen und DNS.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich
Installation und Trouble Shooting von x86 / x64 basierenden Servern und
deren Peripheriegeräten mit einem Windows-Serverbetriebssystem.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich
Erstellung von Konzepten für Microsoft Windows Infrastrukturen inkl.
deren Realisation.

Eingehende Kenntnisse und Erfahrungen (mind. 1 Jahr) im Bereich
Software-Verteilung und Administration einer SCCM/ECM-Infrastruktur
unter SCCM/ECM 2012/2012 R2 oder neuer.

Schulungen (oder vergleichbare Erfahrungen) für Windows Server
Betriebssysteme.

Schulungen (oder vergleichbare Erfahrungen) für Infrastrukturen mit
Windows Betriebssystemen.

Schulungen (oder vergleichbare Erfahrungen) in Microsoft Windows Active
Directory und DNS.

Mind. 3 zusammenhängende Personenmonate rollenspezifische
Berufserfahrung als Consultant in den letzten 2 Jahren.

Vorhandensein einer Sicherheitsüberprüfung (SÜ1/SÜ2 nach SÜG) oder
schriftliche Erklärung der Bereitschaft sich einer solchen Überprüfung
zu unterziehen.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Es gelten die Bestimmungen des Tariftreue- und Vergabegesetzes des
Landes Nordrhein-Westfalen (TVgG NRW).

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 28/12/2022
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/01/2023
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28/12/2022
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNYDRDN9C
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland c/o Bezirksregierung
Köln
Postanschrift: Zeughausstr. 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Fax: +49 2211472889
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Gem. § 160 Abs. 3 Satz 1 GWB ist ein Antrag auf Durchführung eines
Nachprüfungsverfahrens unzulässig soweit:

1) Der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und
gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10
Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2
bleibt unberührt;

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden;

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden;

4) Mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/11/2022

References

6. mailto:ausschreibung@it.nrw.de?subject=TED
7. http://www.it.nrw.de/
8. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYDRDN9C/documents
9. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYDRDN9C

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau