Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Münster - Analysegeräte
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022112309172426785 / 651709-2022
Veröffentlicht :
23.11.2022
Dokumententyp : Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
38432000 - Analysegeräte
DE-Münster: Analysegeräte

2022/S 226/2022 651709

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universitätsklinikum Münster
Nationale Identifikationsnummer: DE212275725
Postanschrift: Albert-Schweitzer-Campus 1
Ort: Münster
NUTS-Code: DEA33 Münster, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 48149
Land: Deutschland
E-Mail: [6]Norbert.Fark@ukmuenster.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.ukm.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines "3D-Lebendzell-Analysesystems mit fünf
Fluoreszenzkanälen"
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38432000 Analysegeräte
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung eines "3D-Lebendzell-Analysesystems mit fünf
Fluoreszenzkanälen"
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA33 Münster, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Universitätsklinikum Münster
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung eines "3D-Lebendzell-Analysesystems mit fünf
Fluoreszenzkanälen"
II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Alleinstellungsmerkmal / Gewichtung: 100
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung
* Die Bauleistungen/Lieferungen/Dienstleistungen können aus folgenden
Gründen nur von einem bestimmten Wirtschaftsteilnehmer ausgeführt
werden:
+ nicht vorhandener Wettbewerb aus technischen Gründen

Erläuterung:

Das Universitätsklinikum Münster (UKM) beabsichtigt die Beschaffung
eines 3D-Lebendzell-Analysesystems mit fünf Fluoreszenzkanälen" für
die Pädiatrische Hämatologie und Onkologie.

Vorliegend kommt nur ein Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb
gem. § 14 Abs. 4 Nr. 2 b) VgV in Betracht, da der Auftrag nur von einem
bestimmten Unternehmen erbracht oder bereitgestellt werden kann.

Begründung:

Folgende Eigenschaften müssen vom System erfüllt werden:

Für die Analyse von CAR (chimeric antigen receptor) T Zellen mit
Tumorzellen und den Bystander Zellen wird ein Lebend-Zell-Analysesystem
benötigt, das in 3 D Strukturen um die Interaktion der verschiedenen
Populationen (CAR T-Zellen, Tumorzellen und Bystander Zellen)
darstellt, ohne dabei den zu untersuchenden Zellen zu schaden oder in
Ihrer Kultur und Interaktion zu stören.

Ein wichtiger Grund sind Barrieren in der Tumormikroumgebung, die eine
effektive T-Zellinfiltration in den Tumor und somit die Aktivität der
CAR T-Zellen verhindern. Wir entwickeln neue Strategien, um gezielt die
Zellen in der Tumormikroumgebung, die eine solche Barriere darstellen,
zu verändern und somit die Effektivität der CART zu erhöhen.Das zu
beschaffende System ermöglicht die Analyse von Tumorzellen in
sogenannte Spheroide (3D-Zellkulturen), die die Mikrometastasen im
Patienten wiederspiegeln.

Es werden 5 unterschiedliche Fluoreszenzkanäle gleichzeitig benötigt,
so dass sowohl jede einzelne Population als auch und vor allem die
Interaktion dieser Zellen visualisiert, analysiert und verstanden
werden kann. Des Weiteren verfügt nur dieses Gerät über eine
fluoreszenz-basierte Auswertung des cytolosischen ATP. Hier können
sowohl Kurzzeit-Analysen als auch Langzeitanalysen über mehrere Tage
durchgeführt werden, was für die Aussagekraft unserer Strategien von
großer Bedeutung ist.

Die v.g. technischen Merkmale sind einzigartig; aus den technischen
Gründen ist kein Wettbewerb gegeben.
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: EKW12271231
Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines "3D-Lebendzell-Analysesystems mit fünf
Fluoreszenzkanälen"
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
14/11/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Firma Sartorius Lab Instruments GmbH & Co.
Postanschrift: Otto-Brenner-Str. 20
Ort: Göttingen
NUTS-Code: DE91C Göttingen
Postleitzahl: 37079
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Straße 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Straße 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/11/2022

References

6. mailto:Norbert.Fark@ukmuenster.de?subject=TED
7. http://www.ukm.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau