Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DEU-Bonn - Deutschland Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung C3S2_451 Operational Extreme Event Monitoring and Attribution Service
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2024070901205400667 / 407876-2024
Veröffentlicht :
09.07.2024
Anforderung der Unterlagen bis :
21.08.2024
Angebotsabgabe bis :
05.09.2024
Dokumententyp : Ausschreibung
Produkt-Codes :
73000000 - Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung
DEU-Bonn: Deutschland Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige
Beratung C3S2_451 Operational Extreme Event Monitoring and Attribution
Service

2024/S 132/2024 407876

Deutschland Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung C3S2_451
Operational Extreme Event Monitoring and Attribution Service
OJ S 132/2024 09/07/2024
Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung Standardregelung
Dienstleistungen

1. Beschaffer

1.1. Beschaffer
Offizielle Bezeichnung: European Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF)
E-Mail: procurement@ecmwf.int
Rechtsform des Erwerbers: Internationale Organisation
Tätigkeit des öffentlichen Auftraggebers: Umweltschutz

2. Verfahren

2.1. Verfahren
Titel: C3S2_451 Operational Extreme Event Monitoring and Attribution Service
Beschreibung: ECMWF, as the Entrusted Entity for the Copernicus Climate Change Service
(C3S), invites Tenders for the delivery of an operational Extreme Event Attribution (EEA)
service for C3S to be embedded alongside existing climate intelligence products and C3S
infrastructure including the C3S website and the Climate Data Store (CDS).
Kennung des Verfahrens: 6e64cb03-2da1-40d1-924f-9e50bb48f3e2
Interne Kennung: C3S2_451
Verfahrensart: Offenes Verfahren

2.1.1. Zweck
Art des Auftrags: Dienstleistungen
Haupteinstufung (cpv): 73000000
Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung

2.1.2. Erfüllungsort
Ort im Europäischen Wirtschaftsraum
Zusätzliche Informationen Service shall be performed on Contractor s premises, located either
in a European Union Member State or in a Copernicus Participating State.

2.1.3. Wert
Geschätzter Wert ohne MwSt.: 2 500 000,00 EUR
Höchstwert der Rahmenvereinbarung: 2 500 000,00 EUR

2.1.4. Allgemeine Informationen
Zusätzliche Informationen: Procedure to be applied: The procurement will be conducted in
accordance with ECMWF s procedures as set out in Invitation to Tender documents, which are
available on ECMWF s eProcurement Portal (https://procurement.ecmwf.int/) and no other
procedures will apply. In submitting this notice ECMWF does not waive the privileges and
immunities granted to it by virtue of its status as an intergovernmental organisation or submit
itself to any jurisdiction. Tenders must be submitted using ECMWF s eProcurement Portal.
Hard copy (paper) submissions will not be accepted. Due to the need to include performance
and compliance obligations in the contract, ECMWF will contract only with a single legal

person or entity which is competent to undertake and commit to these obligations. ECMWF
recognises that some bids will involve a number of organisations which may wish to work
together to deliver the contract requirements. In such cases, these organisations must identify
a lead contractor who will sign the contract with ECMWF and who will be responsible for
putting in place legal arrangements to ensure that it can guarantee that all other organisations
will also meet the contract obligations. ECMWF will not enter into multiple contracts with
individual members of consortia or groups of service providers. Eligibility: Refer to Section 3.2
of Volume I of the ITT documents.
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

2.1.6. Ausschlussgründe
Konkurs: Please refer to Volume I of the ITT documents for a complete description of the
exclusion grounds.

5. Los

5.1. Los: LOT-0001
Titel: C3S2_451 Operational Extreme Event Monitoring and Attribution Service
Beschreibung: The main objective of this Invitation to Tender (ITT) is to implement an
operational set of extreme events attribution service elements, including the development of
(an) accessible, web-based interactive application(s) based on open source tools and the
establishment of an attribution office. These service elements shall enable C3S to: () clearly
communicate past and future changes in extreme events to policymakers and other users, and
enable them to easily examine changes for their own location; () provide information on how a
number of climate variables have changed in the historical context with anthropogenic climate
change (focusing on changes during the well-observed period ~1950-2024); () advance
beyond single event attribution by developing methods and datasets for near real-time
attribution of a subset of extreme events. This will help increase confidence in understanding
and attribution of observed changes in different types of extreme events; () provide a focus on
communication of extreme event attribution, leveraging pre-existing C3S Climate Intelligence
products and services. Effective communication on extreme events should also include fact
sheets or similar products, documentation on the development of relevant data and tools,
and independent quality control. ECMWF intends to award a Framework Agreement for a
period of maximum 42 months, which shall be implemented via a single Service Contract
expected to commence in January 2025.
Interne Kennung: C3S2_451

5.1.1. Zweck
Art des Auftrags: Dienstleistungen
Haupteinstufung (cpv): 73000000
Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung

5.1.2. Erfüllungsort
Ort im Europäischen Wirtschaftsraum
Zusätzliche Informationen: Service shall be performed on Contractor s premises, located either
in a European Union Member State or in a Copernicus Participating State.

5.1.3. Geschätzte Dauer
Datum des Beginns: 01/01/2025
Laufzeit: 42 Monate

5.1.5. Wert
Geschätzter Wert ohne MwSt.: 2 500 000,00 EUR
Höchstwert der Rahmenvereinbarung: 2 500 000,00 EUR

5.1.6. Allgemeine Informationen
Vorbehaltene Teilnahme: Teilnahme ist nicht vorbehalten.
Die Namen und beruflichen Qualifikationen des zur Auftragsausführung eingesetzten
Personals sind anzugeben: Erforderlich für das Angebot
Auftragsvergabeprojekt ganz oder teilweise aus EU-Mitteln finanziert
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
EU-Mittel Programm: Europäisches Erdbeobachtungsprogramm (Copernicus) (2014/2020)
Die Beschaffung fällt unter das Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen: nein
Diese Auftragsvergabe ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) geeignet

5.1.9. Eignungskriterien
Kriterium:
Art: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Bezeichnung: Technical and professional ability
Anwendung dieses Kriteriums: Verwendet

Kriterium:
Art: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Bezeichnung: Economic and financial standing
Anwendung dieses Kriteriums: Verwendet

Kriterium:
Art: Sonstiges
Bezeichnung: Eligibility
Beschreibung: Please refer to Volume I of the ITT documents.
Anwendung dieses Kriteriums: Verwendet

5.1.10. Zuschlagskriterien
Kriterium:
Art: Qualität
Beschreibung: Legal and Financial
Gewichtung (Prozentanteil, genau): 5

Kriterium:
Art: Qualität
Beschreibung: Track Record
Gewichtung (Prozentanteil, genau): 15

Kriterium:
Art: Qualität
Beschreibung: Quality of Resources Deployed
Gewichtung (Prozentanteil, genau): 15

Kriterium:
Art: Qualität

Beschreibung: Technical Solution Proposed
Gewichtung (Prozentanteil, genau): 30

Kriterium:
Art: Qualität
Beschreibung: Management and Implementation
Gewichtung (Prozentanteil, genau): 20

Kriterium:
Art: Preis
Beschreibung: Price
Gewichtung (Prozentanteil, genau): 15

5.1.11. Auftragsunterlagen
Zugang zu bestimmten Auftragsunterlagen ist beschränkt
Begründung für die Beschränkung des Zugangs zu bestimmten Auftragsunterlagen:
Instrumente, Vorrichtungen oder Dateiformate nicht allgemein verfügbar
Sprachen, in denen die Auftragsunterlagen offiziell verfügbar sind: Englisch
Frist für die Anforderung zusätzlicher Informationen: 21/08/2024 23:59:59 (UTC+2)
Informationen über zugangsbeschränkte Dokumente einsehbar unter: https://procurement.
ecmwf.int/
Ad-hoc-Kommunikationskanal:
Name: Please refer to Volume I of the ITT documents for a complete description of the
communication and tender submission procedure. Tenderers must register their organsiation
on the ECMWF s eProcurement Portal to be able to access the ITT documents and to be able
to submit a response to the ITT. Registration is free and the process is managed by the portal
provider.
URL: https://procurement.ecmwf.int/

5.1.12. Bedingungen für die Auftragsvergabe
Bedingungen für die Einreichung:
Elektronische Einreichung: Erforderlich
Adresse für die Einreichung: https://procurement.ecmwf.int/
Sprachen, in denen Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können: Englisch
Elektronischer Katalog: Zulässig
Varianten: Nicht zulässig
Frist für den Eingang der Angebote: 05/09/2024 16:00:00 (UTC+2)
Frist, bis zu der das Angebot gültig sein muss: 9 Monate
Informationen über die öffentliche Angebotsöffnung:
Eröffnungsdatum: 05/09/2024 16:00:00 (UTC+2)
Ort: ECMWF s eProcurement Portal
Auftragsbedingungen:
Die Auftragsausführung muss im Rahmen von Programmen für geschützte
Beschäftigungsverhältnisse erfolgen: Nein
Elektronische Rechnungsstellung: Zulässig
Aufträge werden elektronisch erteilt: ja
Zahlungen werden elektronisch geleistet: ja
Finanzielle Vereinbarung: Please refer to Volume V of the ITT documents.

Informationen über die Überprüfungsfristen: Please refer to ECMWF s Procurement Debriefing
and Review Procedure published at the ECMWF Suppliers webpage (https://www.ecmwf.int/en
/about/suppliers).

5.1.15. Techniken
Rahmenvereinbarung: Rahmenvereinbarung ohne erneuten Aufruf zum Wettbewerb
Höchstzahl der teilnehmenden Personen: 1
Informationen über das dynamische Beschaffungssystem:
Kein dynamisches Beschaffungssystem

5.1.16. Weitere Informationen, Schlichtung und Nachprüfung
Überprüfungsstelle: European Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF)
Organisation, die zusätzliche Informationen über das Vergabeverfahren bereitstellt: European
Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF)
Organisation, die einen Offline-Zugang zu den Vergabeunterlagen bereitstellt: European
Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF)
Organisation, die weitere Informationen für die Nachprüfungsverfahren bereitstellt: European
Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF)
Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt: European Centre for Medium-Range
Weather Forecasts (ECMWF)
Organisation, die Angebote bearbeitet: European Centre for Medium-Range Weather
Forecasts (ECMWF)

8. Organisationen

8.1. ORG-0001
Offizielle Bezeichnung: European Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF)
Registrierungsnummer: n/a
Postanschrift: Robert-Schuman-Platz 3
Stadt: Bonn
Postleitzahl: 53175
Land, Gliederung (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Land: Deutschland
Kontaktperson: Procurement at ECMWF
E-Mail: procurement@ecmwf.int
Telefon: +44 118 949 9000
Profil des Erwerbers: https://procurement.ecmwf.int/
Rollen dieser Organisation:
Beschaffer
Organisation, die zusätzliche Informationen über das Vergabeverfahren bereitstellt
Organisation, die einen Offline-Zugang zu den Vergabeunterlagen bereitstellt
Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt
Organisation, die Angebote bearbeitet

8.1. ORG-0002
Offizielle Bezeichnung: European Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF)
Registrierungsnummer: not applicable
Postanschrift: Shinfield Park
Stadt: Reading
Postleitzahl: RG2 9AX

Land, Gliederung (NUTS): Berkshire (UKJ11)
Land: Vereinigtes Königreich
Kontaktperson: Procurement at ECMWF
E-Mail: procurement@ecmwf.int
Telefon: +44 118 949 9000
Fax: +44 118 986 9450
Internetadresse: https://www.ecmwf.int/
Endpunkt für den Informationsaustausch (URL): https://procurement.ecmwf.int/
Rollen dieser Organisation:
Überprüfungsstelle
Organisation, die weitere Informationen für die Nachprüfungsverfahren bereitstellt

11. Informationen zur Bekanntmachung

11.1. Informationen zur Bekanntmachung
Kennung/Fassung der Bekanntmachung: ff464883-fde0-421c-b502-aa850e430f59 - 01
Formulartyp: Wettbewerb
Art der Bekanntmachung: Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung Standardregelung
Unterart der Bekanntmachung: 16
Datum der Übermittlung der Bekanntmachung: 08/07/2024 08:10:08 (UTC)
Sprachen, in denen diese Bekanntmachung offiziell verfügbar ist: Englisch

11.2. Informationen zur Veröffentlichung
ABl. S Nummer der Ausgabe: 132/2024
Datum der Veröffentlichung: 09/07/2024

Referenzen:
https://procurement.ecmwf.int/
https://www.ecmwf.int/
http://icc-hofmann.net/NewsTicker/202407/ausschreibung-407876-2024-DEU.txt

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau