Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Andernach - Einbau von Trennwänden
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021101109055760381 / 512657-2021
Veröffentlicht :
11.10.2021
Angebotsabgabe bis :
09.11.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45421141 - Einbau von Trennwänden
DE-Andernach: Einbau von Trennwänden

2021/S 197/2021 512657

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landeskrankenhaus (AöR) für die
Rhein-Mosel-Fachklinik
Nationale Identifikationsnummer: DE184362631
Postanschrift: Vulkanstr. 58
Ort: Andernach
NUTS-Code: DEB17 Mayen-Koblenz
Postleitzahl: 56626
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Bauabteilung RMF, Michaela Solbach
E-Mail: [6]m.solbach@rmf.landeskrankenhaus.de
Telefon: +49 2632/4075192
Fax: +49 2632/4075806
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.landeskrankenhaus.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.subreport.de/E49914366
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.subreport.de/E49914366
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sanitärtrennwandanlagen
Referenznummer der Bekanntmachung: 315
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45421141 Einbau von Trennwänden
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Sanitärtrennwandanlagen
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB17 Mayen-Koblenz
Hauptort der Ausführung:

Klinik Nette Gut, Am Nette-Gut 2, 56575 Weißenthurm
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Nach Rückbau eines dreigeschossiges Bettenhauses (Haus A) ist auf der
frei gewordenen Fläche auf dem Gelände der Klinik Nette-Gut eine
zweigeschossige Arbeits- und Beschäftigungstherapie inkl. Bücherei und
Cafeteria entstanden.

Der Zwischenbau, welcher Haus A, das Atrium nördlich und den Neubau der
Arbeits- und Beschäftigungstherapie verbindet, wird saniert und
anschließend der Nutzungseinheit der Arbeits- und
Beschäftigungstherapie zugeführt.

Der Zwischenbau stellt somit eine Verbindung zwischen dem Neubau und
dem Bestand des Atriums dar.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 2
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Alle geforderten Erklärungen und zugehörige Bescheinigungen/Nachweise
sind anzugeben.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

siehe Formular 124-VHB / Eigenerklärung zur Eignung
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

siehe Formular 124-VHB / Eigenerklärung zur Eignung
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Einhaltung der Sicherheitsanforderungen (Anlage 2 der
Vergabeunterlagen)

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 09/11/2021
Ortszeit: 11:15
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 20/12/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 09/11/2021
Ortszeit: 11:15
Ort:

Bauabteilung der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Aktienstraße 52,
56626 Andernach
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Nur Vertreter des Auftraggebers

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Seit dem 18.Oktober 2018 ist für EU-weite Ausschreibungen (oberhalb der
jeweiligen Schwellenwerte) die vollständig elektronische Vergabe für
zentrale Beschaffungsstellen vorgeschrieben Angebotsabgabe sowie
Zusage- und Absagemitteilungen dürfen nur noch auf elektronischem Weg
erfolgen.

Wir bitten um Beachtung, dass wir eingehende Angebote in Papierform
NICHT berücksichtigen können!
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland-Pfalz Ministerium für
Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Postanschrift: Stiftsstraße 9
Ort: Mainz
Postleitzahl: 55116
Land: Deutschland
E-Mail: [10]vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de
Telefon: +49 6131162234
Fax: +49 6131162113
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/10/2021

References

6. mailto:m.solbach@rmf.landeskrankenhaus.de?subject=TED
7. http://www.landeskrankenhaus.de/
8. https://www.subreport.de/E49914366
9. https://www.subreport.de/E49914366
10. mailto:vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau