Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Düsseldorf - Technische Kontrolle
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021101209213664709 / 516850-2021
Veröffentlicht :
12.10.2021
Angebotsabgabe bis :
09.11.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
71631000 - Technische Kontrolle
30200000 - Computeranlagen und Zubehör
31000000 - Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und Verbrauchsartikel; Beleuchtung
35113300 - Sicherheitsvorrichtungen
50300000 - Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste in Verbindung mit Personalcomputern, Büromaschinen, Fernmeldeanlagen und audiovis
50711000 - Reparatur und Wartung von elektrischen Einrichtungen in Gebäuden
71317200 - Dienstleistungen im Bereich Gesundheitsschutz und Sicherheit
75131000 - Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung
79313000 - Leistungsüberprüfung
DE-Düsseldorf: Technische Kontrolle

2021/S 198/2021 516850

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bezirksregierung Düsseldorf
Postanschrift: Cecilienallee 2
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA1 Düsseldorf
Postleitzahl: 40474
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
E-Mail: [6]zentrale.vergabestelle@brd.nrw.de
Telefon: +49 211/475-3658
Fax: +49 211/475-2971
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.bezreg-duesseldorf.nrw.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYRYD5L/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYRYD5L
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag - DGUV3 Prüfung
Referenznummer der Bekanntmachung: V050/21
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71631000 Technische Kontrolle
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvertrag über die Prüfung von Elektrogeräten. Vertragslaufzeit:
nach Zuschlagserteilung bis zum 30.07.2025
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

DGUV 3 Prüfungen am Standort Am Bonneshof 35, Düsseldorf
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71631000 Technische Kontrolle
30200000 Computeranlagen und Zubehör
31000000 Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und
Verbrauchsartikel; Beleuchtung
35113300 Sicherheitsvorrichtungen
50300000 Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste in Verbindung mit
Personalcomputern, Büromaschinen, Fernmeldeanlagen und audiovisuellen
Anlagen
50711000 Reparatur und Wartung von elektrischen Einrichtungen in
Gebäuden
71317200 Dienstleistungen im Bereich Gesundheitsschutz und Sicherheit
75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung
79313000 Leistungsüberprüfung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bezirksregierung Düsseldorf Am Bonneshof 35 40474 Düsseldorf
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Prüfung von Elektrogeräten unter Bezug auf die
Betriebssicherheitsverordnung und Unfallverhütungsvorschrift DGUV
Vorschrift 3 bzw. V4 - Elektrische Anlagen und Betriebsmittel inkl. der
einschlägigen Prüfnormen für alle Liegenschaften der Bezirksregierung
Düsseldorf erbringt:

Die vollständigen Angaben sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 21/12/2021
Ende: 30/07/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

DGUV 3 Prüfungen an 29 Standorten der Bezirksregierung Düsseldorf
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71631000 Technische Kontrolle
30200000 Computeranlagen und Zubehör
31000000 Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und
Verbrauchsartikel; Beleuchtung
35113300 Sicherheitsvorrichtungen
50300000 Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste in Verbindung mit
Personalcomputern, Büromaschinen, Fernmeldeanlagen und audiovisuellen
Anlagen
50711000 Reparatur und Wartung von elektrischen Einrichtungen in
Gebäuden
71317200 Dienstleistungen im Bereich Gesundheitsschutz und Sicherheit
75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung
79313000 Leistungsüberprüfung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

40474 Düsseldorf die genauen Angaben sind den Vergabeunterlagen zu
entnehmen:

Standorte:

Düsseldorf, Cecilienallee 2,

Düsseldorf, Georg-Glock-Str. 15,

Düsseldorf, Mündelheimer Weg 51,

Düsseldorf, Flughafenstr. 105,

Ratingen, Daniel-Goldbach-Str. 25,

Wuppertal, Im Saalscheid 8,

Neuss, Obertorweg 1,

Köln, Kennedystraße,

Sankt Augustin, Richthofenstr. 130,

Mönchengladbach, Flughafenstr. 95,

Mönchengladbach, Vikotriastr. 52,

Mönchengladbach, Croonsallee 35,

Mönchengladbach, Chazel Road 34.2,

Rees, Groiner Kirchweg 4,

Rees, Depotstr. 20,

Rheinberg, Rheinberger Str. 375,

Weeze, Euregiopark 22,

Weeze, Flughafen-Ring 1,

Hünxe, Am Feuerwachturm 50,

Mülheim a.d. Ruhr, Wilhelmstr. 1-3,

Mülheim a.d. Ruhr, Brunshofstr. 3.

Mülheim a.d. Ruhr, Raffelbergbrücke 8,

Essen, Ruhrallee 55,

Essen, Overhammshof 29,

Essen Werden, Schleuse 7,

Essen Steele, Schleuse Spillenburg,

Essen, Schleuse Horst

Hattingen, Am Stade 10,

Witten-Herbede, Insel 1
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Prüfung von Elektrogeräten unter Bezug auf die
Betriebssicherheitsverordnung und Unfallverhütungsvorschrift DGUV
Vorschrift 3 bzw. V4 - Elektrische Anlagen und Betriebsmittel inkl. der
einschlägigen Prüfnormen für alle Liegenschaften der Bezirksregierung
Düsseldorf erbringt:

Die vollständigen Angaben sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 21/12/2021
Ende: 30/07/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Jeder Bieter/jedes Mitglied der Bietergemeinschaft hat mit dem Angebot
vorzulegen:

Eigenerklärung (Formular 521 EU), dass keine schweren Verfehlungen
vorliegen, die die Zuverlässigkeit als Bieter in Frage stellen bzw.
Verfehlungen vorliegen, die den Ausschluss von der Teilnahme am
Wettbewerb rechtfertigen oder zu einem Eintrag in das Vergaberegister
führen könnten, sowie dass in Bezug auf das Unternehmen keine
Ausschlussgründe i.S.d. §§ 123, 124 GWB vorliegen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Vorlage von mindestens 2 vergleichbaren Referenzen aus den letzten 3
Jahren (Vordruck in den Vergabeunterlagen)

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 09/11/2021
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 20/12/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 09/11/2021
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
VI.3)Zusätzliche Angaben:

1. Der AG weist darauf hin, dass allein der Inhalt der vorliegenden
europaweiten Veröffentlichung im Supplement zum Amtsblatt der EU
maßgeblich ist, wenn die Bekanntmachung zusätzlich in weiteren
Bekanntmachungsmedien veröffentlich wird und der Bekanntmachungstext in
diesen zusätzlichen Bekanntmachungen nicht vollständig, unrichtig,
verändert oder mit weiteren Angaben wiedergegeben wird.

2. Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich elektronisch auf dem
Vergabemarktplatz NRW unter [10]https://www.evergabe.nrw.de zur
Verfügung gestellt. Die Beantwortung von Fragen zum Verfahren sowie
sämtliche Kommunikation zwischen den Beteiligten und der Vergabestelle
erfolgt ausschließlich über das o. g. Vergabeportal. Beteiligte sind
daher im eigenen Interesse gehalten, die dort für diese eingerichteten
Postfächer regelmäßig auf neue Informationen der Vergabestelle zu
kontrollieren.

3. Der AG hat für die Einreichung der Angebote Vordrucke zur Verfügung
gestellt. Diese sind für die Einreichung der Angebote zu verwenden. Die
Vordrucke sowie die weiteren Unterlagen zum Verfahren können über das
o. g. Vergabeportal abgerufen werden.

Bekanntmachungs-ID: CXS7YYRYD5L
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: c/o Bezirksregierung Köln
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
E-Mail: [11]vkrhl@bezreg-koeln.nrw.de
Telefon: +49 221/147-3045
Fax: +49 221/147-2889
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Nach § 160 Abs.3 Satz 1 Nr. 1 bis 4 GWB ist der Antrag auf Einleitung
eines Nachprüfungsverfahrens unzulässig, soweit:

1.) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und
gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn
Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2
bleibt unberührt;

2.) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden;

3.) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden;

4.) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Bezirksregierung Düsseldorf
Postanschrift: Cecilienallee 2
Ort: Düsseldorf
Postleitzahl: 40474
Land: Deutschland
E-Mail: [12]zentrale.vergabestelle@brd.nrw.de
Telefon: +49 211/475-3658
Internet-Adresse: [13]http://www.bezreg-duesseldorf.nrw.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/10/2021

References

6. mailto:zentrale.vergabestelle@brd.nrw.de?subject=TED
7. http://www.bezreg-duesseldorf.nrw.de/
8. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYRYD5L/documents
9. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYRYD5L
10. https://www.evergabe.nrw.de/
11. mailto:vkrhl@bezreg-koeln.nrw.de?subject=TED
12. mailto:zentrale.vergabestelle@brd.nrw.de?subject=TED
13. http://www.bezreg-duesseldorf.nrw.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau