Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bensheim - Kanalinspektion mit Anschlussleitungen und Zuleitungen in der Saarstraße in Bensheim
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021101410583569050 / 898677-2021
Veröffentlicht :
14.10.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
03.11.2021
Angebotsabgabe bis :
03.11.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
45232410 - Kanalisationsarbeiten
Kanalinspektion mit Anschlussleitungen und Zuleitungen in der Saarstraße in Bensheim

Vergabenummer/Aktenzeichen: A6/21
1. Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung:
Offizielle Bezeichnung:Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße
Straße:Am Schlachthof 4
Stadt/Ort:64625 Bensheim
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Vergabestelle
Zu Hdn. von :Frau Ute Hiesinger
Telefon:06251 109613
Fax:06251 109629
E-Mail:ute.hiesinger@kmb-bensheim.de
digitale Adresse(URL): https://www.kmb-bensheim.de
Einreichung der Angebote (schriftlich):
Offizielle Bezeichnung:Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße
Straße:Am Schlachthof 4
Stadt/Ort:64625 Bensheim
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Vergabestelle
Zu Hdn. von :Frau Ute Hiesinger
Telefon:06251 10 96 13
Fax:06251 10 96 29
E-Mail:ute.hiesinger@kmb-bensheim.de
digitale Adresse(URL): https://www.kmb-bensheim.de
URL zur elektronischen Abgabe von Angeboten: https://www.subreport-elvis.de/E31732462
2. Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung gemäß UVgO
3. Form, in der Angebote einzureichen sind:
[x] elektronisch
[ ] in Textform
[x] mit fortgeschrittener/m Signatur/Siegel
[x] mit qualifizierter/m Signatur/Siegel
[x] schriftlich
4.
5. Bezeichnung des Auftrags: Kanalinspektion mit Anschlussleitungen und Zuleitungen in der Saarstraße in Bensheim
Vergabenummer/Aktenzeichen: A6/21
Art des Auftrags: Dienstleistung
Art und Umfang der Leistung: Kanalinspektion
Im Zuge der Arbeiten soll der Hauptkanal (Mischwasser) der Saarstraße, sowie die jeweils erste Haltung der einmündenden
Straßen gereinigt und inspiziert werden. Zudem sollen die Anschlussleitungen und Zuleitungen auch auf den Grundstücken
inspiziert, gereinigt und einer 3D-Verlaufsmessung (Ortung) unterzogen werden.
Die Inspektion der Anschlussleitungen erfolgt in der Regel über den Hauptkanal in der Saarstraße in Bensheim.
Die Dokumentation der während der Inspektion festgestellten Schäden an der Hauptleitung und an den Zuleitungskanälen
(Zustandserfassung) erfolgt gemäß DIN EN 13508-2 in Ergänzung der nationalen Norm DWA-M 149-2. Die Datenübergabe erfolgt
gemäß ISYBAU XML 2013.
Die zu untersuchenden Anschlussleitungen sind systembedingt in ihrer Lage zu orten, zu reinigen und die Inspektionsergebnisse
zu erfassen.
Stammdaten sind zu erstellen und zur Einspielung in die Kanaldatenbank Barthauer zu übergeben.

Die Arbeiten umfassen im Wesentlichen:
- ca. 470 m Hauptkanal DN 500-700 zu inspizieren
- ca. 60 Anschlussleitungen mit Zuleitungen auch auf den Grundstücken insgesamt ca. 1200 m
Länge zu inspizieren und zu orten
- ca. 60 Anschlussleitungen mit Zuleitungen auch auf den Grundstücken einzumessen und
dokumentieren.
Produktschlüssel (CPV):
45232410 Kanalisationsarbeiten
Ort der Leistung: Saarstraße, 64625 Bensehim
NUTS-Code : DE715 Bergstraße
6. Unterteilung in Lose: nein
7. Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

8. Ausführungsfrist:
Beginn : 25.07.2022
Ende : 12.08.2022
9. Bereitstellung/Anforderung der Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden elektronisch zur Verfügung gestellt unter:
https://www.subreport-elvis.de/E31732462
10. Frist für den Eingang der Angebote: 03.11.2021 23:59 Uhr
Bindefrist: 26.11.2021
11. Sicherheitsleistungen: 5 % der Auftragssumme als Vertragserfüllungsbürgschaft; 5 % der Abrechnungssumme als
Mängelansprüchebürgschaft.
12.
13. Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Für die Ausführung der Kanalbauarbeiten wird das Gütezeichen Kanalbau
RAL GZ 961 angewendet. Bieter müssen die Vorrausetzungen des RAL-Gütezeichens 961 I und R oder gleichwertig erfüllen.
14. Zuschlagskriterien
Kriterium Gewichtung
1 Preis
15. Sonstige Informationen:


nachr. V-Nr/AKZ : A6/21
16. Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und Verleihunternehmen.


Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2021/10/007895000045.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau