Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Düren - Planungsleistungen Straßensanierung K12 zwischen B 56 & L 109
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021101410583669059 / 898687-2021
Veröffentlicht :
14.10.2021
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71311220 - Dienstleistungen im Straßenbau
Planungsleistungen Straßensanierung K12 zwischen B 56 & L 109

47/2021: Planungsleistungen Straßensanierung K12 zwischen B 56 & L 109
VO: UVgO Vergabeart: Ex ante Veröffentlichung (Binnenmarktrelevanz)
Bekanntmachung
Angaben zum Auftraggeber
Bezeichnung Kreis Düren
Postanschrift Bismarckstr. 16
Ort 52351 Düren
E-Mail vergabestelle@kreis-dueren.de
Art und Umfang der Leistung
Der Kreis Düren beabsichtigt zwischen der B 56 und der L 109 bei Siersdorf die K 12 auf einer Länge von ca. 3,8 km
straßenbautechnisch grundhaft zu erneuern.
Die Straße wird stark befahren und ist in Folge des erhöhten LKW-Verkehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden, sodass hier
ein entsprechendes Schadensbild eingetreten ist. Im Verlauf der K 12 zeigen sich in regelmäßigen Abständen Verformungen
und Risse in der Fahrbahn, die zur Beschädigung der Fahrbahnoberfläche führen. Aus diesem Grund ist hier dringender
Handlungsbedarf geboten.
Die grundhafte Erneuerung der Kreisstraße 12 soll wie folgt erfolgen:
Abfräsen der vorhandenen bituminösen Asphaltbetondeckschichten und entsprechende Entsorgung. Danach wird
ein Asphaltarmierungsgitter aufgetragen worauf der Neuaufbau mit einer 6 cm Asphaltbinderschicht und einer 4 cm
Asphaltdeckschicht erfolgt. Die in der Straße liegenden Einbauten werden im Zuge der Maßnahme angepasst bzw. erneuert.
Aus der Kostenschätzung des Kreises Düren ergeben sich Bruttobaukosten in Höhe von 1,4 Mio. Euro.
Folgende Leistungen sollen vergeben werden:
- Objektplanung Verkehrsanlagen (Leistungsphasen 1-9) sowie besondere Leistungen (örtliche Bauüberwachung) und zusätzliche
Leistungen (Erstellen von Verkehrszeichenplänen).
Hinweis: Eine Interessensbekundung führt zu keinem rechtsverbindlichen Anspruch zur Teilnahme an dem Vergabeverfahren.
Der Auftraggeber plant im Anschluss der Auswertung der Interessensbekundung max. 5 Bewerber am weiteren Vergabeverfahren
zu beteiligen. Die Ausführungsplanung ist bis zum 31.05.2022 anzufertigen.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Kreisgebiet Düren
Ausführungsfristen
Zeitraum der Leistungserbringung
Die Ausführungsplanung ist bis zum 31.05.2022
Zusätzliche Angaben
Sofern Sie Interesse an der Ausführung dieser Leistung haben, bitten wir zunächst um Ihre Interessenbekundung bis zum
18.10.2021 an:
vergabestelle@kreis-dueren.de
Sie erhalten dann umgehend ein Formblatt zur Abgabe einer Eigenerklärung, sowie einen Bewerberbogen.
Bitte schicken Sie die zur Verfügung gestellten Dokumente bis spätestens 25.10.2021 an
vergabestelle@kreis-dueren.de.
Nach Auswertung der Interessenbekundungen erfolgt ein Auswahlverfahren anhand der Kriterien des übersandten
Bewerberbogens. Für die max. fünf bestbewerteten Bieter erfolgt im Anschluss eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes.
Bekanntmachungs-ID: CXQ1YYHYSGU
Seite 1/1

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-aachen/2021/10/31123.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau