Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Heidelberg - Arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021101410584969142 / 898780-2021
Veröffentlicht :
14.10.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
09.11.2021
Angebotsabgabe bis :
09.11.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71317200 - Dienstleistungen im Bereich Gesundheitsschutz und Sicherheit
Arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle:
Name und Anschrift: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle
Kurfürsten-Anlage 38 - 40
69115 Heidelberg
Deutschland
Telefonnummer: Kontaktaufnahme über das E-Vergabe-System
Telefaxnummer: Kontaktaufnahme über das E-Vergabe-System
E-Mailadresse: Kontaktaufnahme über das E-Vergabe-System
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Siehe oben
Zuschlag erteilende Stelle: Siehe oben
b) Art der Vergabe:
Öffentliche Ausschreibung
c) Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung für die Dienststellen des Landratsamts
Rhein-Neckar-Kreis für den Zeitraum 01.01.2022 bis 31.12.2023.
Menge und Umfang: In den Verwaltungen des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis nachfolgend Dienststellen genannt, ist gemäß
16 des Gesetzes über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit (ASiG), ein
arbeitsmedizinischer und sicherheitstechnischer Arbeitsschutz bereit zu stellen.
Name und Anschrift (Ort der Lieferung): Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Kurfürsten-Anlage 38 - 40, 69115 Heidelberg
(Hauptgebäude) sowie alle weiteren Dienststellen.
d) Art und Umfang einzelner Lose:
Vergabe in Losen: Nein
e) Ggf. Zulassung von Nebenangeboten:
Nebenangebote sind: generell nicht zugelassen
f) Ausführungs-/Lieferfrist:
Beginn: 01.01.2022;
Ende: 31.12.2023;
Bemerkung zur Lieferfrist: ;
g) Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen herausgibt:
Name und Anschrift: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle
Kurfürsten-Anlage 38 - 40
69115 Heidelberg
Deutschland
Ggf. Anforderung digitaler Vergabeunterlagen unter: https://www.auftragsboerse.de
h) Anschrift der Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen eingesehen werden können:
Name und Anschrift: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle
Kurfürsten-Anlage 38 - 40
69115 Heidelberg
Deutschland
i) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Höhe der Vervielfältigungskosten in Euro: Die Vergabeunterlagen stehen digital über das E-Vergabe-System unter
http://www.auftragsboerse.de kostenfrei zur Verfügung.
Zahlungsbedingungen und -weise: Die Vergabeunterlagen stehen digital über das E-Vergabe-System unter
http://www.auftragsboerse.de kostenfrei zur Verfügung.
k) Ablauf der Angebotsfrist (Öffnungstermin,Datum und Uhrzeit):
09.11.2021 11:00
Bieter sind bei der Öffnung der Angebote nicht zugelassen
l) Höhe der Sicherheitsleistungen:
keine
m) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Nach 17 VOL/B und ggf. Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
n) Mit dem Angebot ggf. vorzulegende Unterlagen (z. B. Eignungsnachweise):
Etwaige geforderte Eignungsnachweise sind in den Vergabeunterlagen genannt. U.a. sind auf Verlangen vorzulegen: Die geforderten
Detailangaben und Nachweise sind im Formular "Allgemeine Angaben zum Bieter sowie geforderte Nachweise" beschrieben. Beachten
Sie auch die "Checkliste für Bietende". Die Vergabestelle behält sich vor, Auskünfte beim Gewerbezentralregister einzuholen.
o) Bindefrist für Angebot:
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 30.11.2021
p) Zuschlagskriterien:
Die Zuschlagskriterien sind in den Vergabeunterlagen genannt.
q) Weitere Angaben:
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keine Angebotsabgabe in Papierform zulässig ist.

Das Leistungsverzeichnis mit Preis- und Fragenteil ist innerhalb des E-Vergabe-Systems auszufüllen.

Die als PDF-Datei editierbaren Formulare sind digital auszufüllen und abzuspeichern.

Das Angebot ist vollständig digital über das E-Vergabe-System abzugeben.

Eine Signatur ist nicht gefordert.

Alle geforderten Formulare, manuell erstellten Anlagen und sonstigen Angaben/Unterlagen sind hierbei über das E-Vergabe-System
digital einzureichen.

Wir empfehlen Ihnen, sich bei Interesse an der Teilnahme an diesem Verfahren, frühzeitig kostenfrei über
http://www.auftragsboerse.de am E-Vergabe-System anzumelden.
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei unter folgender
URL zur Verfügung:
https://vergabe.vmstart.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17c315f1a97-3d8070fefe83
783

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2021/10/54321-Tender-17c315f1a97-3d8070fefe83783.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau