Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Augsburg - Digitaldruck
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022112209103021798 / 646917-2022
Veröffentlicht :
22.11.2022
Angebotsabgabe bis :
19.12.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
79811000 - Digitaldruck
DE-Augsburg: Digitaldruck

2022/S 225/2022 646917

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landkreis Augsburg
Nationale Identifikationsnummer: DE276
Postanschrift: Prinzregentenplatz 4
Ort: Augsburg
NUTS-Code: DE276 Augsburg, Landkreis
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
E-Mail: [6]Vergabestelle@lra-a.bayern.de
Telefon: +49 821/3102-3113
Fax: +49 821/3102-1021
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.landkreis-augsburg.de
Adresse des Beschafferprofils: [8]http://www.vergabe.bayern.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[9]https://my.vergabe.bayern.de/bookmark.html?p_id=63369&lv_id=237525
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[10]www.vergabe.bayern.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Digitaldruckstraße
Referenznummer der Bekanntmachung: FB01-1 Digitaldruckstraße
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79811000 Digitaldruck
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die digitale Druckstraße im Landratsamt Augsburg wird für das
Hauptgebäude (Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg) für den Zeitraum
vom 01.05.2023 bis 30.04.2027 (Leasing und Wartung) ausgeschrieben.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 250 300.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE276 Augsburg, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

86150 Augsburg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die digitale Druckstraße im Landratsamt Augsburg wird für das
Hauptgebäude (Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg) für den Zeitraum
vom 01.05.2023 bis 30.04.2027 (Leasing und Wartung) ausgeschrieben.

Technische Anforderungen (Bedienführung in deutscher Sprache):

Die technischen Anforderungen an die digitale Druckstraße lauten wie
folgt: Es müssen mindestens 95 Seiten Vollfarbe in der Druckfunktion
gedruckt werden können. EFI-Fiery Controller E-46 A, EFI-Color Profiler
Suite ES 3000 + Impose & Compose Software mit drei
Arbeitsplatzlizenzen, Papierkapazität: min. vier Kassetten, mind. 6.500
Bögen mit min. zweimal Vakuumkassetten, alle bis SR A3 variabel, ein
Duplex min. 350g, Heftfinisher: 1-fach / 2-fach mit 100 Blatt Heftung,
Locheinheit: 2-fach / 4-fach, Glätteinheit, Plockmatic Booklet Maker
500 (Buchrückenfalz), In- und Offline verwendbar, 3-Seiten Beschnitt
200 Seiten / 50 Bögen und die Fünfte Farbstation (Erstausstattung mit
den Farben Gold, Silber) müssen ebenfalls vorhanden sein.

Nicht technische Anforderungen

- 2 Tage (jeweils 8 Arbeitsstunden) Bedienerschulung für drei
Mitarbeiter im Servicezentrum, auch im Farbmanagement

- DIN EN 12281 Nachweis

- Kostenlose Rücknahme des Geräts nach Vertragsablauf inklusive Abbau
und Transport

- Datenlöschung nach Vertragsablauf inklusive Erhalt eines
Löschzertifikats

Wartung / Service Anforderungen

- Deutschsprachige Hotline

- Inklusive Verbrauchsmaterial (Toner) und Verschleißteile

- Reparatur, Lieferung und Einbau von Ersatzteilen

- alle zur Aufrechthaltung des betriebsfähigen Zustands des
Produktionsgerätes notwendigen Instandhaltungs- und
Instandsetzungsarbeiten

- Technischer Austausch des Systems:

Sollte das System wegen einer technischen Störung, die der Auftraggeber
nicht zu vertreten hat und die Betriebsbereitschaft des Systems trotz
mehrerer Technikereinsätze (wenn das Gerät über eine Arbeitswoche hin
nicht betrieben werden kann) nicht funktionstüchtig instandgesetzt
werden können, muss das Gerät durch den Auftragnehmer durch ein
gleichwertiges Gerät ohne Mehrkosten für den Auftragnehmer getauscht
werden.

Mindestkriterien

Hardware:

- maximale Abmessungen: Länge x Breite (in mm) 6.300 x 1.000

- Glätteinheit

- Registerhaltigkeit < 0,25 mm (Vorder- und Rückseite)

- Digitale Druckbildjustage mit Berücksichtigung der Schrumpfung und
des Trapezes
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 250 300.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/05/2023
Ende: 30/04/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Die Erteilung des Auftrages kann von folgenden Nachweisen abhängig
gemacht werden:

1) Die Eignung ist durch Eigenerklärungen gem. Formblatt
"Eigenerklärungen zur Eignung" nachzuweisen. Das Formblatt ist auf der
Adresse [11]www.vergabe.bayern.de unter Rubrik Veröffentlichungen bei
der Vergabenummer FB01-1 Digitaldruckstraße zum Download zur Verfügung
gestellt. Die im Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" angegebenen
Bescheinigungen sind innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung
durch den Auftraggeber vorzulegen. Die Benennung der
Nachunternehmerleistungen und die Verpflichtungserklärungen der
Nachunternehmer sind mit dem Angebot vorzulegen. Beruft sich der Bieter
zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen,
sind die Erklärungen gemäß Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" auch
für diese anderen Unternehmen mit dem Angebot vorzulegen. Die
Bescheinigungen sind innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung
durch den Auftraggeber auch für diese anderen Unternehmen vorzulegen.
Dies sind insbesondere,

a) den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten drei
abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere
Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar
sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen
Unternehmen ausgeführten Aufträgen,

b) die Ausführung von Leistungen in den letzten drei abgeschlossenen
Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind

c) die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach
Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischem Leitungspersonal

d) die Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnsitzes,
sowie Angaben,

e) ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich
geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist
oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan
rechtskräftig bestätigt wurde

f) ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet,

g) dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die
Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt,

h) dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der
Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt
wurde,

i) dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet
hat.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

- Umsatz für die zu vergebende Dienstleistung in den letzten 3
abgelaufenen Kalenderjahren (2019 - 2021) im Bereich Digitaldruckstraße
(Eigenerklärung L 124)

- Nachweis einer Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung
(Eigenerklärung L 124)
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

- DIN EN 12281 Nachweis

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 19/12/2022
Ortszeit: 09:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 17/02/2023
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 19/12/2022
Ortszeit: 09:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Angebote in schriftlicher Form per Post oder als E-Mail sind nicht
zugelassen. Die Angebote sind ausschließlich über die
e-Vergabe-Plattform zu übermitteln. Eine Signatur hierfür ist nicht
zwingend erforderlich. Angebote die auf anderem Wege als über die
e-Vergabe-Plattform wie z. B. per Post oder E-Mail zugestellt werden,
werden ausgeschlossen.

Mit Angebotsabgabe stimmt der Bieter im Falle der Zuschlagserteilung
der Veröffentlichung des Firmennamens zu. Sollte dies nicht gewünscht
sein, muss diese Zustimmung schriftlich widerrufen werden.

Auf diesen Vertrag findet deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand:
Sitz des Auftraggebers.

Näheres ist dem Vertragsentwurf Digitaldruckstraße zu entnehmen;
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern - Vergabekammer
Südbayern
Postanschrift: Maximilianstraße 39
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: [12]vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Telefon: +49 8921760
Fax: +49 8921762914
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ein erkannter Verstoß gegen Vergabevorschriften ist innerhalb von einer
Frist von 10 Kalendertagen gegenüber dem Auftraggeber zu rügen (§160
Abs. 3 Nr. 1 GWB).

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, sind spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber zu rügen (§160 Abs. 3 Nr. 2 GWB).

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen
erkennbar sind, sind spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung
oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen (§160 Abs.
3 Nr. 3 GWB).

Nach Zurückweisung einer Rüge beträgt die Frist für die Beantragung
eines Nachprüfungsverfahrens vor der Vergabekammer 15 Tage (§ 160 Abs.
3 Satz 1 Nr. 4 GWB).
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: siehe I.1)
Postanschrift: Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg
Ort: Augsburg
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
Internet-Adresse: [13]http://www.landkreis-augsburg.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2022

References

6. mailto:Vergabestelle@lra-a.bayern.de?subject=TED
7. http://www.landkreis-augsburg.de/
8. http://www.vergabe.bayern.de/
9. https://my.vergabe.bayern.de/bookmark.html?p_id=63369&lv_id=237525
10. http://www.vergabe.bayern.de/
11. http://www.vergabe.bayern.de/
12. mailto:vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de?subject=TED
13. http://www.landkreis-augsburg.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau