Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Herford - Wärmedämmarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022112209400823698 / 648851-2022
Veröffentlicht :
22.11.2022
Angebotsabgabe bis :
05.01.2023
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45321000 - Wärmedämmarbeiten
45331000 - Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
DE-Herford: Wärmedämmarbeiten

2022/S 225/2022 648851

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Immobilien- und Abwasserbetrieb der Hansestadt
Herford, Sparte Immobilien
Postanschrift: Auf der Freiheit 21
Ort: Herford
NUTS-Code: DEA43 Herford
Postleitzahl: 32052
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Hansestadt Herford - Zentrale Vergabestelle
E-Mail: [6]submissionsstelle@herford.de
Telefon: +49 5221189571
Fax: +49 5221189691
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.herford.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/extern
al/deeplink/subproject/3a6c8b8d-86b6-4bbd-b265-66c376d12040
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/extern
al/deeplink/subproject/3a6c8b8d-86b6-4bbd-b265-66c376d12040
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Umbau Hauptgebäude - Ravensberger Gymnasium - 421 Dämmarbeiten an
technischen Anlagen
Referenznummer der Bekanntmachung: 2022005982
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45321000 Wärmedämmarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dämmarbeiten an technischen Anlagen im Rahmen der Erweiterung und des
Umbaus des Ravensberger Gymnasiums

- 685 lfdm Dämmung für Abwasserleitungen gegen Tauwasser

- 2.205 lfdm Dämmung für Trinkwasserleitungen gegen Tauwasser

- 2.850 lfdm Wärmedämmung für Heizungsleitungen

- 1.050 qm Wärmedämmung für Lüftungskanäle im Innenbereich

- 1.550 qm Wärmedämmung für Lüftungskanäle im Außenbereich

- Brandschutz für Sanitär- und Heizungsrohrleitungen
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45331000 Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA43 Herford
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dämmarbeiten an technischen Anlagen im Rahmen der Erweiterung und des
Umbaus des Ravensberger Gymnasiums

- 685 lfdm Dämmung für Abwasserleitungen gegen Tauwasser

- 2.205 lfdm Dämmung für Trinkwasserleitungen gegen Tauwasser

- 2.850 lfdm Wärmedämmung für Heizungsleitungen

- 1.050 qm Wärmedämmung für Lüftungskanäle im Innenbereich

- 1.550 qm Wärmedämmung für Lüftungskanäle im Außenbereich

- Brandschutz für Sanitär- und Heizungsrohrleitungen
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 393 674.70 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/05/2023
Ende: 31/01/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

a) Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug und Eintragung in der
Handwerksrolle (Handwerkskarte) bzw. bei der Industrie- und
Handelskammer,

b) keine schwere Verfehlung gemäß GWB, die die Zuverlässigkeit als
Bieter in Frage stellt.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

a) Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen
Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind,

b) kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich
geregeltes Verfahren weder beantragt noch eröffnet wurde, ein Antrag
auf Eröffnung nicht mangels Masse abgelehnt wurde und sich das
Unternehmen nicht in Liquidation befindet,

c) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse, des Finanzamtes
sowie Freistellungsbescheinigung nach § 48b EStG,

d) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft des
zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe der Lohnsummen,

e) aktueller Nachweis zur Betriebshaftpflichtversicherung oder
Eigenerklärung mit Versicherungsbestätigung über den Abschluss im Falle
der Zuschlagserteilung (Mindestanforderung Personenschäden 2,0 Mio.
p.a., 2-fach maximiert, und Sachschäden 0,5 Mio. p.a., 2-fach
maximiert, Vermögensschäden 0,5 p.a., 2-fach

maximiert. Bei Zusammenfassung in einer Deckungssumme sind die
Teil-Deckungssummen zu addieren !).
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Zu Punkt e) Betriebshaftpflichtversicherung: Mindestanforderung
Personenschäden 2,0 Mio. p.a., 2-fach maximiert, und Sachschäden 0,5
Mio. p.a., 2-fach maximiert, Vermögensschäden 0,5 p.a., 2-fach
maximiert. Bei Zusammenfassung in einer Deckungssumme sind die
Teil-Deckungssummen zu addieren!
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

a) Drei Referenznachweise aus den letzten 5 Kalenderjahren mit
mindestens folgenden Angaben vorlegen: Ansprechpartner; Art der
ausgeführten Leistung; Auftragssumme; Ausführungszeitraum;
stichwortartige Benennung des mit eigenem Personal ausgeführten
maßgeblichen Leistungsumfanges einschl. Angabe der ausgeführten Mengen;
Zahl der hierfür durchschnittlich eingesetzten Arbeitnehmer;
stichwortartige Beschreibung der besonderen technischen und
gerätespezifischen Anforderungen bzw. (bei Komplettleistung)
Kurzbeschreibung der Baumaßnahme einschließlich eventueller
Besonderheiten der Ausführung; Angabe zur Art der Baumaßnahme (Neubau,
Umbau, Denkmal); Angabe zur vertraglichen Bindung (Hauptauftragnehmer,
ARGE-Partner, Nachunternehmer); ggf. Angabe der Gewerke, die mit
eigenem Leitungspersonal koordiniert wurden; Bestätigung des
Auftraggebers über die vertragsgemäße Ausführung der Leistung,

b) Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Kalenderjahren
jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte gegliedert nach
Lohngruppen mit extra ausgewiesenem Leitungspersonal.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 05/01/2023
Ortszeit: 10:30
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 28/02/2023
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 05/01/2023
Ortszeit: 10:30

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

a) Die Abgabe von mehr als einem Angebot ist nicht zugelassen.

b) Bei Nachunternehmereinsatz sind auf Verlangen der Vergabestelle die
im Abschnitt III unter Nummer 1.1, 1.2 a d einschließlich
Betriebshaftpflichtversicherungsnachweis und Nummer 1.3 genannten
Nachweise auf für den Nachunternehmer vorzulegen.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Münster
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Straße 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
E-Mail: [10]ingeborg.diemon-wies@brms.nrw.de
Telefon: +49 2514111691
Fax: +49 2514112165
Internet-Adresse:
[11]https://www.bezreg-muenster.de/de/wirtschaft_finanzen_kommunalaufsi
cht/vergabekammer_westfalen/index.html
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

(1) Etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3
Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen.

(2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum
Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der
Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

(3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB
spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

(4) Ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB
innerhalb von 15 Tagen nach der Mitteilung des Auftraggebers, einer
Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer einzureichen.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2022

References

6. mailto:submissionsstelle@herford.de?subject=TED
7. http://www.herford.de/
8. https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/3a6c8b8d-86b6-4bbd-b265-66c376d1204
0
9. https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/3a6c8b8d-86b6-4bbd-b265-66c376d1204
0
10. mailto:ingeborg.diemon-wies@brms.nrw.de?subject=TED
11. https://www.bezreg-muenster.de/de/wirtschaft_finanzen_kommunalaufsicht/vergabekammer_westfalen/index.html

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau