Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hamburg - Büroumzüge am DESY, Standort Hamburg
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022112410501827475 / 812873-2022
Veröffentlicht :
24.11.2022
Anforderung der Unterlagen bis :
01.04.2023
Angebotsabgabe bis :
21.12.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
98392000 - Umzugsdienste
Büroumzüge am DESY, Standort Hamburg
Vergabenr. 4200564
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Notkestraße 85
22607 Hamburg
Deutschland
Telefonnummer: +49 408998-3304
Telefaxnummer: +49 408998-2864
E-Mail-Adresse: michael.christiansen@desy.de
Internet-Adresse: http://www.desy.de
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
Anschrift zur Einreichung schriftlicher Angebote: -ENTFÄLLT- (es sind ausschließlich elektronische Angebote zugelassen)
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3 UVgO):

5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Durchführung von innerbetrieblichen Transportdienstleistungen (Büroumzüge) beim Deutschen
Elektronen-Synchrotron DESY, Standort Hamburg, gemäß Spezifikation.
Menge und Umfang: Durchführung von innerbetrieblichen Transportdienstleistungen (Büroumzüge) beim Deutschen
Elektronen-Synchrotron DESY, Standort Hamburg.

Der Auftrag beinhaltet den Abbau, Transport und Aufbau von Umzugsgütern (Kartons, Möbel, Bildern, Regalen, etc.).

Der geschätzte Umfang für ein Jahr ist dem Leistungsverzeichnis zu entnehmen.
Ort der Leistung: Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Notkestraße 85
22607 Hamburg
Deutschland
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung

7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 01.04.2023
Ende der Ausführungsfrist: 31.03.2029
Bemerkung zur Ausführungsfrist:
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
unter (URL:)
https://www.tender24.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-1847ac61ee3-749a738ee51f77c
9
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Notkestraße 85
22607 Hamburg
Deutschland
Internet-Adresse (URL): http://www.tender24.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift: Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Notkestraße 85
22607 Hamburg
Deutschland
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 21.12.2022 13:00
Ablauf der Bindefrist: 01.04.2023
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:
entfällt
12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
30 Tage netto
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers:
- Aktueller Auszug (nicht älter als 12 Monate) aus dem Berufs- oder Handelsregisterauszug. Bieter, die Ihren Sitz nicht in der
Bundesrepublik Deutschland haben, haben entsprechende Bescheinigungen vorzulegen. - Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von
Ausschlussgründen ( 123, 124 GWB) - Eigenerklärung zur Betriebshaftpflichtversicherung - Eigenerklärung, dass der gesetzlich
geschlossene Mindestlohn gemäß des Mindestlohngesetztes (MiLoG) im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland in der neusten
Fassung eingehalten wird - Referenzen der letzten 3 Jahre (mindestens 1) über bereits erbrachte Leistungen der geforderten Art
- Eigenerklärung über eventuelle Nachunternehmerleistungen
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja
15. Sonstiges:
Der Anbieter hat die Möglichkeit sich vor Angebotsabgabe über die örtlichen Gegebenheiten zu informieren. Weitere
Informationen sind den "besonderen Vertragsbedingungen" der Vergabeunterlagen unter Punkt 4.4 zu entnehmen.

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2022/11/54321-Tender-1847ac61ee3-749a738ee51f77c9.html
Data Acquisition via: p8000001

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau