Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Psychologische Erstberatung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022112410502427515 / 812920-2022
Veröffentlicht :
24.11.2022
Anforderung der Unterlagen bis :
18.12.2022
Angebotsabgabe bis :
18.12.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
85121270 - Dienstleistungen von Psychiatern oder Psychologen
85300000 - Dienstleistungen des Sozialwesens und zugehörige Dienstleistungen
Psychologische Erstberatung

Bekanntmachung
öffentliche Ausschreibung
Psychologische Erstberatung (10010028)
Vergabestelle
ServiceCenter Haushalt der drei künstlerischen Hochschulen Berlins
ServiceCenter Haushalt
Charlottenstr. 55
10117 Berlin
E-Mail-Adresse: vergabestelle-sc-haushalt@hfm-berlin.de
Downloadseite der Vergabeunterlagen: https://bieterportal.servicecenter-khs.e-va.eu
Auftraggeberangaben
Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin
ServiceCenter Haushalt
Zinnowitzer Str. 11
10115 Berlin
Verfahrensangaben
Kurzbezeichnung Psychologische Erstberatung (10010028)
Seite 1 von 3
Bekanntmachung
öffentliche Ausschreibung
Psychologische Erstberatung (10010028)
Beschreibung des Auftrags Die HfS Ernst Busch ist eine der renommiertesten Hochschulen
der darstellenden Künste im deutschsprachigen Raum mit
herausragendem internationalem Ruf. In den sieben
Studiengängen (Schauspiel, Regie, Dramaturgie,
Puppenspielkunst, Spiel & Objekt, Choreographie und
Bühnentanz) stehen die Studierenden und ihre exzellente
Ausbildung in den Theaterkünsten im Zentrum. Lehre und
künstlerische Praxis sind an der HfS durch Chancengleichheit,
Diversität und Pluralismus geprägt.
In der Folge der Pandemie ist der Bedarf nach psychologischer
Beratung und Suchtprävention deutlich gestiegen. Viele
Studierende finden jedoch nicht zu den passenden und zumindest
teilweise bereits bestehenden Beratungsangeboten. Die
Schwerpunkte der psychologischen Erstberatung sind deshalb die
niederschwellige Exploration der aktuellen Situation im vertrauten
Umfeld der Hochschule und die aktive Vermittlung von
weiterführender Hilfe (Hinführung zu passenden bestehenden
Angeboten). Erforderlich sind des Weiteren auch Veranstaltungen
u. a. zum Thema Suchtprävention.
Aufgaben
Krisenintervention,
Hinführung von Studierenden zu benötigter psychologischer
Beratung,
Abbau von Depression und Stress,
Hilfe bei Lernproblemen und Prokrastination,
Förderung der Selbstorganisation und der Suchtprävention.
Verfahrensart öffentliche Ausschreibung
Verfahrensbreite national
Zugelassene Einreichungsformen elektronisch
Geforderter Signaturtyp keine Signatur
Sicherheitsleistungen s. Vergabeunterlagen
Nebenangebote zugelassen? Nein
Optionen zugelassen? Nein
Liefer-/Erfüllungs-/Ausführungsort Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin
Seite 2 von 3
Bekanntmachung
öffentliche Ausschreibung
Psychologische Erstberatung (10010028)
Fristen
Abgabe 1. Angebot bis spätestens 18.12.2022 12:00h
Binde-/Zuschlagsfrist endet am 31.01.2023
Beginn der Leistungserbringung am 01.12.2022
Ende der Leistungserbringung am 31.12.2023
Zuschlagskriterien
Bezeichnung Gewichtung
Zuschlagskriterien sind in den Vergabeunterlagen aufgeführt. --
Seite 3 von 3

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vizson/2022/11/AFJBU10010028.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau