Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Zeven - TV-Inspektion und Verlaufsstellung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022112410502627529 / 812937-2022
Veröffentlicht :
24.11.2022
Anforderung der Unterlagen bis :
15.12.2022
Angebotsabgabe bis :
15.12.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90470000 - Reinigung von Abwässerkanälen
22A20492 - Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen (MRVZN Brauel), TV-Inspektion und Verlaufsstellung MRVZN Brauel

22 A 20492: 22A20492 - Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen (MRVZN Brauel),
TV-Inspektion und Verlaufsstellung MRVZN Brauel
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Land Niedersachsen vertreten durch das Staatliche Baumanagement Niedersachsen
Kontaktstelle Vergabestelle des Staatlichen Baumanagement Elbe-Weser
Postanschrift Elfenweg 15 - 17
Ort 27474 Cuxhaven
Telefon +49 4721506-0
Fax +49 4721506-101
E-Mail vergabe@sb-elw.niedersachsen.de
URL https://vergabe.niedersachsen.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY5DNJG
Postalische Angebote oder Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY5DNJG/documents
Art und Umfang der Leistung
22A20492- Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen (MRVZN Brauel), TV-Inspektion und Verlaufsstellung MRVZN Brauel
Reinigung und Inspektion, 108 Schächte, 1700m bis DN 300m, 485m bis DN 300, 100m größer DN 300, 685m
Kanlaverlaufsmessung
Alle zu verwendenden Holzprodukte müssen nachweislich aus nachhaltiger Waldwirtschaft kommen.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Maßregelvollzugszentrum Brauel
Postanschrift Bremervörder Str. 1
Ort 27404 Zeven
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Beginn der Ausführung:
7 Tage nach Auftragserteilung
Ende der Ausführung:
am 03.03.2023
Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Seite 1/3
22 A 20492: 22A20492 - Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen (MRVZN Brauel),
TV-Inspektion und Verlaufsstellung MRVZN Brauel
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
Nachweis der Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug und Eintragung in die Handwerksrolle bzw. bei der Industrie- und
Handelskammer oder einer anderen zuständigen Kammer.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse (soweit der Betrieb beitragspflichtig ist), eine
Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. eine Bescheinigung in Steuersachen (soweit das Finanzamt derartige
Bescheinigungen ausstellt), eine Freistellungsbescheinigung nach 48b EStG, eine qualifizierte Unbedenklichkeitsbescheinigung
der Berufsgenossenschaft des für den Bewerber/ Bieter zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe der Lohnsummen, Umsatz
des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren soweit es Bauleistungen und andere Leistungen betrifft,
die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen
ausgeführten Leistungen.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Drei Referenznachweise zu Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, aus bis zu fünf abgeschlossenen
Kalenderjahren mit mindestens folgenden Angaben:
Ansprechpartner; Art der ausgeführten Leistung, Auftragssumme, Ausführungszeitraum, stichwortartige Benennung des
mit eigenem Personal ausgeführten maßgeblichen Leistungsumfanges einschl. Angabe der ausgeführten Mengen, Zahl
der hierfür durchschnittlich eingesetzten Arbeitnehmer, stichwortartige Beschreibung der besonderen technischen und
gerätespezifischen Anforderungen bzw. (bei Komplettleistung) Kurzbeschreibung der Baumaßnahmen einschl. eventueller
Besonderheiten der Ausführung, Angabe zur Art der Baumaßnahmen (Neubau, Umbau, Denkmal) Angabe zur vertraglichen
Bindung (Hauptauftragnehmer ARGE-Partner, Nachunternehmer), ggf. Angabe der Gewerke, die mit eigenem Leitungspersonal
koordiniert wurden, Bestätigung des Auftraggebers über die vertragsgemäße Ausführung der Leistung.
Die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte,
gegliedert nach
Lohngruppen mit extra ausgewiesenem Leitungspersonal.
Sonstige
Nachweis Güteschutz Kanalbau RAL-GZ 961 für I und R
Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der Eignung für die zu vergebende Leistung mit dem Angebot
- Entweder die ausgefüllte "Eigenerklärung zur Eignung für Liefer-/Dienstleistungen"
- Oder eine Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)
vorzulegen.
Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der
"Eigenerklärung zur Eignung" bzw. in der EEE genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Bescheinigungen,
die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.
Stattdessen kann der Nachweis auch durch Eintrag in einem amtlichen Verzeichnis (z.B. dem durch die Industrieund
Handelskammer eingerichteten PQ-Verzeichnis) oder durch Vorlage eines Zertifikates im Sinne der europäischen
Zertifizierungsstandards geführt werden.
Wesentliche Zahlungsbedingungen
siehe Vergabeunterlagen
Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten
siehe Vergabeunterlagen
Etwaige zusätzliche Angaben über die Maßnahmen zum Schutz der
Vertraulichkeit und der Zugriffsmöglichkeit auf die Vergabeunterlagen.
Der Auftragnehmer (AN) verpflichtet sich alle (IT-)Sicherheitsvorfälle oder dahingehende Verdachtsfälle gegenüber dem
Auftraggeber (SBN) unverzüglich zu melden.
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 15.12.2022 um 09:40 Uhr
Bindefrist des Angebots 13.01.2023
Seite 2/3
22 A 20492: 22A20492 - Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen (MRVZN Brauel),
TV-Inspektion und Verlaufsstellung MRVZN Brauel
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Zusätzliche Angaben
Anforderungen an elektronische Mittel:
Zur Nutzung der E-Vergabeplattform und damit auch zur Abgabe elektronischer Angebote sind lediglich ein Internetzugang sowie
ein aktueller Internet-Browser erforderlich. Hierbei werden ausschließlich HTML- und Javascript-konforme Standardtechnologien
und keinerlei Add-Ons/plugins verwendet.
Für die Abgabe elektronischer Angebote wird innerhalb der E-Vergabeplattform ein kostenfreies Bietertool bereitgestellt. Das
Bietertool ist eine Desktop-Anwendung, welche sich automatisch installiert. Hiermit wird eine lokale Verschlüsselung der
Angebote
sichergestellt. Voraussetzung für die Nutzung des Bietertools ist eine entsprechende Java-Laufzeitumgebung (JRE), welche
kostenfrei unter http://www.java.com/ bezogen werden kann, sofern diese nicht bereits auf dem Rechner installiert ist.
Elektronische Angebote die über das Bietertool abgegeben werden, werden mit einem elektronischen Zeitstempel versehen.
Hinweis zum Datenschutz:
Personenbezogenen Daten werden vom Staatlichen Baumanagement Niedersachsen (SBN) nur gemäß den Bestimmungen
des geltenden Datenschutzrechts verarbeitet. Die Hinweise zum Datenschutz sind auf der Homepage des SBN https://
www.nlbl.niedersachsen.de/startseite/kontakt_anreise/datenschutz/datenschutzerklarung-157346.html zu finden.
Bekanntmachungs-ID: CXQ6YY5DNJG
Seite 3/3

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-nds/2022/11/73550.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau