Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DEU-Kleinmachnow - Deutschland Trinkwasserrohrleitungen Lieferung von Trinkwasser-Tiefbaumaterial, BV Erneuerung TW-Leitung Lichterfelder Allee, Teltow
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2024070801392399706 / 407054-2024
Veröffentlicht :
08.07.2024
Anforderung der Unterlagen bis :
22.07.2024
Angebotsabgabe bis :
06.08.2024
Dokumententyp : Ausschreibung
Produkt-Codes :
44160000 - Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Leitungen, Ummantelungen, Verrohrungen und zugehörige Artikel
44162100 - Bedarf für Rohrleitungssysteme
44162500 - Trinkwasserrohrleitungen
DEU-Kleinmachnow: Deutschland Trinkwasserrohrleitungen Lieferung von
Trinkwasser-Tiefbaumaterial, BV Erneuerung TW-Leitung Lichterfelder Allee,
Teltow

2024/S 131/2024 407054

Deutschland Trinkwasserrohrleitungen Lieferung von Trinkwasser-Tiefbaumaterial, BV
Erneuerung TW-Leitung Lichterfelder Allee, Teltow
OJ S 131/2024 08/07/2024
Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung Standardregelung
Lieferungen

1. Beschaffer

1.1. Beschaffer
Offizielle Bezeichnung: Wasser- und Abwasserzweckverband Der Teltow
E-Mail: vergabestelle@mwa-gmbh.de
Rechtsform des Erwerbers: Öffentliches Unternehmen
Tätigkeit des Auftraggebers: , Tätigkeiten im Bereich der Wasserwirtschaft

2. Verfahren

2.1. Verfahren
Titel: Lieferung von Trinkwasser-Tiefbaumaterial, BV Erneuerung TW-Leitung Lichterfelder
Allee, Teltow
Beschreibung: Lieferung von Trinkwasser-Tiefbaumaterial, BV Erneuerung TW-Leitung
Lichterfelder Allee, Teltow
Kennung des Verfahrens: 10b19ad2-51fc-47d7-9280-0c752c085bb1
Interne Kennung: 1690-2024
Verfahrensart: Offenes Verfahren
Das Verfahren wird beschleunigt: nein

2.1.1. Zweck
Art des Auftrags: Lieferungen
Haupteinstufung (cpv): 44162500 Trinkwasserrohrleitungen
Zusätzliche Einstufung (cpv): 44160000
Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Leitungen, Ummantelungen, Verrohrungen und
zugehörige Artikel
, 44162100 Bedarf für Rohrleitungssysteme

2.1.2. Erfüllungsort
Postanschrift BV Erneuerung TW-Leitung Teltow Lichterfelder Allee
Stadt Teltow
Postleitzahl 14513
Land, Gliederung (NUTS): Potsdam-Mittelmark (DE40E)
Land: Deutschland
Ort im betreffenden Land

2.1.4. Allgemeine Informationen
Zusätzliche Informationen: Bekanntmachungs-ID: CXS0YR5Y1QKN5PSH Die
Vergabeunterlagen werden Bestandteil des Auftrages. Andere Vertragsbedingungen, wie z. B.
bietereigene Vertragsbedingungen werden nicht akzeptiert. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit
der elektronischen Angebotsabgabe über den Vergabemarktplatz Brandenburg. Postalische
Angebote sind verschlossen mit dem Angebotskennzettel (siehe Vergabeunterlagen) zu

versehen. Angebote per Fax sind nicht zulässig. Die Betriebsführungsgesellschaft, die MWA
Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH, betreibt ein Energiemanagementsystem nach
DIN EN ISO 50001:2011 und unternimmt vielfältige Anstrengungen, um den erforderlichen
Energiebedarf im Unternehmen auf ein mögliches Minimum zu reduzieren. Wir bitten unsere
Partner um ihre aktive Unterstützung.
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU
sektvo -

5. Los

5.1. Los: LOT-0001
Titel: Lieferung von Trinkwasser-Tiefbaumaterial, BV Erneuerung TW-Leitung Lichterfelder
Allee, Teltow
Beschreibung: Lieferung von Druckrohr aus PE, Schieber, Unterlurhydranten u.a.
Interne Kennung: 1690-2024

5.1.1. Zweck
Art des Auftrags: Lieferungen
Haupteinstufung (cpv): 44162500 Trinkwasserrohrleitungen
Zusätzliche Einstufung (cpv): 44160000
Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Leitungen, Ummantelungen, Verrohrungen und
zugehörige Artikel
, 44162100 Bedarf für Rohrleitungssysteme

5.1.2. Erfüllungsort
Postanschrift: BV Erneuerung TW-Leitung Teltow Lichterfelder Allee
Stadt: Teltow
Postleitzahl: 14513
Land, Gliederung (NUTS): Potsdam-Mittelmark (DE40E)
Land: Deutschland
Ort im betreffenden Land

5.1.4. Verlängerung
Maximale Verlängerungen: 0

5.1.6. Allgemeine Informationen
Die Namen und beruflichen Qualifikationen des zur Auftragsausführung eingesetzten
Personals sind anzugeben: Noch nicht bekannt
Auftragsvergabeprojekt nicht aus EU-Mitteln finanziert
Die Beschaffung fällt unter das Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen: ja
Diese Auftragsvergabe ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) geeignet
Zusätzliche Informationen: #Besonders geeignet für:selbst#

5.1.7. Strategische Auftragsvergabe
Ziel der strategischen Auftragsvergabe: Keine strategische Beschaffung

5.1.9. Eignungskriterien
Kriterium:
Art: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Bezeichnung: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Beschreibung: Erklärung über die Eigenerklärung - Der Jahresumsatz des
Leistungsgegenstandes aus den letzten 3 Geschäftsjahren ist anzugeben. Können die
Angaben nicht gemacht werden, da das Unternehmen neu gegründet wurde, muss das
Gründungsdatum bzw. das Datum angegeben werden, wann die Unternehmenstätigkeit
aufgenommen wurde. Angabe über welchen Betrag die Berufshaftpflichtversicherung
(Deckungssumme) abgeschlossen ist. Angaben sind auf dem Angebotsdeckblatt zu machen.
Vereinbarung über die Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem Brandenburgischen
Vergabegesetz - siehe Formblatt. Erklärung übe die Eigenerklärung - Verpflichtung zur
Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung,
soweit sie der Pflicht zur Beitragszahlung unterfallen Erklärung über Eigenerklärung, dass
keine schwere Verfehlung vorliegt, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt, z.B.
wirksames Berufsverbot (§ 70 StGB), wirksames vorläufiges Berufsverbot (§ 132a StPO),
wirksame Gewerbeuntersagung (§ 35 GewO), rechtskräftiges Urteil innerhalb der letzten zwei
Jahre gegen mich/uns oder Mitarbeiter mit Leitungsaufgaben wegen Mitgliedschaft in einer
kriminellen Vereinigung (§ 129 StGB), Geldwäsche (§ 261 StGB), Bestechung (§ 334 StGB),
Vorteilsgewährung (§ 333 StGB), Diebstahl (§ 242 StGB), Unterschlagung (§ 246 StGB),
Erpressung (§ 253 StGB), Betrug (§ 263 StGB), Subventionsbetrug (§ 264 StGB), Kreditbetrug
(§ 265b StGB), Untreue (§ 266 StGB), Urkundenfälschung (§ 267 StGB), Fälschung
technischer Aufzeichnungen (§ 268 StGB), Delikte im Zusammenhang mit Insolvenzverfahren
(§ 283 ff. StGB), wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen (§ 298 StGB),
Bestechung im geschäftlichen Verkehr (§ 299 StGB), die mit Freiheitsstrafe von mehr als 3
Monaten oder Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen geahndet wurde. Erklärung über
Eigenerklärung, dass in den letzten zwei Jahren nicht aufgrund eines Verstoßes gegen
Vorschriften, der zu einem Eintrag im Gewerbezentralregisterauszug geführt hat, mit einer
Freiheitsstrafe von mehr als drei Monaten oder einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen
oder einer Geldbuße von mehr als 2.500 EUR belegt worden. Der Auftraggeber behält sich
vor, Eigenerklärungen durch entsprechende Nachweise Dritter von den Bewerbern, die nach
der Wertung in der engeren Wahl sind, belegen zu lassen.

Kriterium:
Art: Eignung zur Berufsausübung
Bezeichnung: Eignung zur Berufsausübung
Beschreibung: Die Eignung ist durch Eintragung in das Unternehmer- und
Lieferantenverzeichnis der Auftragsberatungsstelle Brandenburg oder der
Präqualifizierungsdatenbank PQ-VOL oder gemäß der Eigenerklärung nachzuweisen. Siehe
Eigenerklärung - Angabe, ob das Unternehmen in das Berufs- und Handelsregister
eingetragen ist (Nummer, Amtsgericht). Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf
die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im
Präqualifizierungsverzeichnis anzugeben oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen
gemäß Eigenerklärung auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Der
Auftraggeber behält sich vor, Eigenerklärungen durch entsprechende Nachweise Dritter von
den Bewerbern, die nach der Wertung in der engeren Wahl sind, belegen zu lassen.

Kriterium:
Art: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Bezeichnung: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Beschreibung: Angabe von Referenzen aus den letzten 3 Geschäftsjahren, die mit der zu
vergebenden Leistung vergleichbar sind (Ansprechpartner, Art der ausgeführten Leistungen,
Auftragssumme, Ausführungszeitraum, ggf. Bestätigung des Auftraggebers über die
Vertragsgemäße Ausführung der Leistung)

5.1.10. Zuschlagskriterien
Kriterium:
Art: Preis
Bezeichnung: Preis
Gewichtung (Punkte, genau): 100

5.1.11. Auftragsunterlagen
Sprachen, in denen die Auftragsunterlagen offiziell verfügbar sind: Deutsch
Frist für die Anforderung zusätzlicher Informationen: 22/07/2024 23:59:00 (UTC+2)
Internetadresse der Auftragsunterlagen: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de
/VMPSatellite/notice/CXS0YR5Y1QKN5PSH/documents
Ad-hoc-Kommunikationskanal:
URL: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXS0YR5Y1QKN5PSH

5.1.12. Bedingungen für die Auftragsvergabe
Bedingungen für die Einreichung:
Elektronische Einreichung: Erforderlich
Adresse für die Einreichung: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice
/CXS0YR5Y1QKN5PSH
Sprachen, in denen Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können: Deutsch
Elektronischer Katalog: Nicht zulässig
Varianten: Nicht zulässig
Die Bieter können mehrere Angebote einreichen: Nicht zulässig
Frist für den Eingang der Angebote: 06/08/2024 09:00:00 (UTC+2)
Frist, bis zu der das Angebot gültig sein muss: 17 Tage
Informationen, die nach Ablauf der Einreichungsfrist ergänzt werden können:
Nach Ermessen des Käufers können alle fehlenden Bieterunterlagen nach Fristablauf
nachgereicht werden.
Zusätzliche Informationen: keine
Informationen über die öffentliche Angebotsöffnung:
Eröffnungsdatum: 06/08/2024 09:00:00 (UTC+2)
Ort: MWA, Fahrenheitstraße 1, 14532 Kleinmachnow
Auftragsbedingungen:
Die Auftragsausführung muss im Rahmen von Programmen für geschützte
Beschäftigungsverhältnisse erfolgen: Nein
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags: 1. Siehe Vergabeunterlagen - Besondere
Vertragsbedingungen. 2. Die Vorgaben des Brandenburgischen Vergabegesetzes über die
Einhaltung des Mindestentgeltes von 9 EUR pro Stunde sind zu bestätigen. 3. Erklärung über
die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE), dass keine Ausschlussgründe gemäß §
123 und 124 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) vorliegen. 4. Erklärung über
die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE), dass die Bestimmungen gemäß § 128
GWB eingehalten werden 5. Der Auftraggeber wird vor Zuschlagserteilung gemäß § 21
Arbeitnehmer-Entsendegesetz auf den Bestbieter beim Bundesjustizamt einen aktuellen
Auszug aus dem Gewerbezentralregister anfordern. 6. Geänderte Angebote und/oder
Vergabeunterlagen sind unzulässig und führen zwingend zum Ausschluss des Angebotes

Elektronische Rechnungsstellung: Erforderlich
Aufträge werden elektronisch erteilt: ja
Zahlungen werden elektronisch geleistet: ja
Finanzielle Vereinbarung: Es gelten die Vertragsbedingungen für die Ausführung von
Leistungen (VOL/B) sowie die Zusätzlichen Vertragsbedingungen in der jeweils aktuellen
Fassung,

5.1.15. Techniken
Rahmenvereinbarung: Keine Rahmenvereinbarung
Informationen über das dynamische Beschaffungssystem:
Kein dynamisches Beschaffungssystem
Elektronische Auktion: nein

5.1.16. Weitere Informationen, Schlichtung und Nachprüfung
Überprüfungsstelle: Wasser- und Abwasserzweckverband Der Teltow
Organisation, die zusätzliche Informationen über das Vergabeverfahren bereitstellt: Wasser-
und Abwasserzweckverband Der Teltow
Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt: Wasser- und Abwasserzweckverband
Der Teltow
TED eSender: Datenservice Öffentlicher Einkauf (in Verantwortung des Beschaffungsamts
des BMI)

8. Organisationen

8.1. ORG-0001
Offizielle Bezeichnung: Wasser- und Abwasserzweckverband Der Teltow
Registrierungsnummer: DE164420754
Postanschrift: Fahrenheitstraße 1
Stadt: Kleinmachnow
Postleitzahl: 14532
Land, Gliederung (NUTS): Potsdam-Mittelmark (DE40E)
Land: Deutschland
Kontaktperson: Vergabestelle
E-Mail: vergabestelle@mwa-gmbh.de
Telefon: +49 33203345-561
Fax: +49 33203345-124
Rollen dieser Organisation:
Beschaffer

8.1. ORG-0002
Offizielle Bezeichnung: Wasser- und Abwasserzweckverband Der Teltow
Registrierungsnummer: DE164420754
Postanschrift: Fahrenheitstraße 1
Stadt: Kleinmachnow
Postleitzahl: 14532
Land, Gliederung (NUTS): Potsdam-Mittelmark (DE40E)
Land: Deutschland
Kontaktperson: Vergabestelle
E-Mail: vergabestelle@mwa-gmbh.de
Telefon: +49 33203345-561

Fax: +49 33203345-124
Rollen dieser Organisation:
Organisation, die zusätzliche Informationen über das Vergabeverfahren bereitstellt

8.1. ORG-0003
Offizielle Bezeichnung: Wasser- und Abwasserzweckverband Der Teltow
Registrierungsnummer: DE164420754
Postanschrift: Fahrenheitstraße 1
Stadt: Kleinmachnow
Postleitzahl: 14532
Land, Gliederung (NUTS): Potsdam-Mittelmark (DE40E)
Land: Deutschland
Kontaktperson: Vergabestelle
E-Mail: vergabestelle@mwa-gmbh.de
Telefon: +49 33203345-561
Fax: +49 33203345-124
Rollen dieser Organisation:
Überprüfungsstelle

8.1. ORG-0004
Offizielle Bezeichnung: Wasser- und Abwasserzweckverband Der Teltow
Registrierungsnummer: DE164420754
Postanschrift: Fahrenheitstraße 1
Stadt: Kleinmachnow
Postleitzahl: 14532
Land, Gliederung (NUTS): Potsdam-Mittelmark (DE40E)
Land: Deutschland
Kontaktperson: Vergabestelle
E-Mail: vergabestelle@mwa-gmbh.de
Telefon: +49 33203345-561
Fax: +49 33203345-124
Rollen dieser Organisation:
Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt

8.1. ORG-0005
Offizielle Bezeichnung: Datenservice Öffentlicher Einkauf (in Verantwortung des
Beschaffungsamts des BMI)
Registrierungsnummer: 0204:994-DOEVD-83
Stadt: Bonn
Postleitzahl: 53119
Land, Gliederung (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Land: Deutschland
E-Mail: noreply.esender_hub@bescha.bund.de
Telefon: +49228996100
Rollen dieser Organisation:
TED eSender

11. Informationen zur Bekanntmachung

11.1. Informationen zur Bekanntmachung

Kennung/Fassung der Bekanntmachung: 8b796c81-087a-4250-a275-87847ec527db - 01
Formulartyp: Wettbewerb
Art der Bekanntmachung: Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung Standardregelung
Unterart der Bekanntmachung: 17
Datum der Übermittlung der Bekanntmachung: 05/07/2024 10:10:48 (UTC+2)
Sprachen, in denen diese Bekanntmachung offiziell verfügbar ist: Deutsch

11.2. Informationen zur Veröffentlichung
ABl. S Nummer der Ausgabe: 131/2024
Datum der Veröffentlichung: 08/07/2024

Referenzen:
https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXS0YR5Y1QKN5PSH
https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXS0YR5Y1QKN5PSH/documents
http://icc-hofmann.net/NewsTicker/202407/ausschreibung-407054-2024-DEU.txt

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau