Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DEU-Stralsund - Deutschland Dienstleistungen von Ingenieurbüros Ingenieurtechnische Fachplanung zur Baufeldenttrümmerung, Kampfmittelberäumung sowie Entsorgungsplanung in Rechlin
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2024071101355809571 / 416782-2024
Veröffentlicht :
11.07.2024
Anforderung der Unterlagen bis :
31.12.2026
Angebotsabgabe bis :
12.08.2024
Dokumententyp : Ausschreibung
Produkt-Codes :
71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros
DEU-Stralsund: Deutschland Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Ingenieurtechnische Fachplanung zur Baufeldenttrümmerung,
Kampfmittelberäumung sowie Entsorgungsplanung in Rechlin

2024/S 134/2024 416782

Deutschland Dienstleistungen von Ingenieurbüros Ingenieurtechnische Fachplanung zur
Baufeldenttrümmerung, Kampfmittelberäumung sowie Entsorgungsplanung in Rechlin
OJ S 134/2024 11/07/2024
Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung Standardregelung
Dienstleistungen

1. Beschaffer

1.1. Beschaffer
Offizielle Bezeichnung: Amt Röbel-Müritz
E-Mail: post@amt-roebel-mueritz.de
Rechtsform des Erwerbers: Lokale Gebietskörperschaft
Tätigkeit des öffentlichen Auftraggebers: Allgemeine öffentliche Verwaltung

2. Verfahren

2.1. Verfahren
Titel: Ingenieurtechnische Fachplanung zur Baufeldenttrümmerung, Kampfmittelberäumung
sowie Entsorgungsplanung in Rechlin
Beschreibung: Das ehemalige Bundeswehr-Materialdepot und sein Umfeld in Rechlin Nord
sollen für die Entwicklung des Tourismus als Hauptwirtschaftsfaktor nachgenutzt werden,
gestützt auf eine Konversionsplanung und laufende Bauleitplanverfahren. Nach 100-jähriger
Militärstationierung und mehreren Bombardierungen sind die Liegenschaften mit
Kriegstrümmern und militärischen Kampfmitteln belastet. Seit 2021 werden wesentliche
Teilflächen des Materialdepots enttrümmert und dekontaminiert. In 2022/2023 wurden u.a. drei
Bomben-Blindgänger aufgefunden. Die Gemeinde Rechlin betreibt die öffentliche
Erschließung des Konversionsgebietes für den Ausbau des Tourismus, für die touristische
Infrastruktur und Erlebnisbereiche sowie zur Stärkung des maritimen Gewerbes. Das
Vorhaben ist mit höchster Dringlichkeit eingestuft. Es wird ein grundhafter Ausbau und
Neuordnung der Trinkwasserversorgung, Schmutzwasserentsorgung und
Regenentwässerung sowie Verkehrserschließung geplant. Zu dem Vorhaben ist ein
Förderantrag an die GRW-Infra Mecklenburg-Vorpommern gestellt. Mit dieser Ausschreibung
werden folgende Fachplanungsleistungen ausgeschrieben: - Fachplanung zur
Enttrümmerung, Kampfmittelsondierung und Beräumung bis zur Erteilung einer Kampfmittel-
Freigabeerklärung, mit Kostenkalkulation im Bereich der künftig öffentlichen
Erschließungsanlagen - die Mitwirkung im Förderverfahren und in behördlichen Prüfverfahren
Die vorläufigen Baukosten (brutto) belaufen sich auf ca.: 8,3 Mio. Euro
Kennung des Verfahrens: dac6ed4c-f3fb-4ceb-acfe-afa7b8891524
Interne Kennung: 3496/1
Verfahrensart: Offenes Verfahren
Das Verfahren wird beschleunigt: nein

2.1.1. Zweck
Art des Auftrags: Dienstleistungen
Haupteinstufung (cpv): 71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Zusätzliche Einstufung (cpv): 71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros

2.1.2. Erfüllungsort

Postanschrift ehemaliges Bundeswehr-Materialdepot Rechlin-Nord Landstraße 2
Stadt Rechlin
Postleitzahl 17248
Land, Gliederung (NUTS): Mecklenburgische Seenplatte (DE80J)
Land: Deutschland

2.1.3. Wert
Geschätzter Wert ohne MwSt.: 55 000,00 EUR

2.1.4. Allgemeine Informationen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU
vgv -

2.1.6. Ausschlussgründe
Betrugsbekämpfung: .

5. Los

5.1. Los: LOT-0001
Titel: Ingenieurtechnische Fachplanung zur Baufeldenttrümmerung, Kampfmittelräumung
sowie Entsorgungsplanung
Beschreibung: Der Leistungsauftrag umfasst folgende Aufgabenstellung (siehe auch Anlage
12 Vertragsmuster, § 3 Leistungen des Auftragnehmers) A) die Fachplanung zur
Enttrümmerung, Kampfmittelsondierung und Beräumung bis zur Erteilung einer Kampfmittel-
Freigabeerklärung, mit Kostenkalkulation im Bereich der künftig öffentlichen
Erschließungsanlagen. Das schließt ein: geophysikalische Untersuchungen sowie eine
Gefährdungsabschätzung zur Kampfmittelbelastung im Eingriffsbereich der künftig öffentlichen
Erschließungsflächen anhand entsprechender Unterlagen im Benehmen mit den zuständigen
Fachbehörden des Bundes und des Landes Mecklenburg-Vorpommern, die Planung der
Enttrümmerung mit Kampfmittelsondierung, Kampfmittelbergung, Beseitigung und Entsorgung
bis zur Erteilung einer Kampfmittel-Freigabeerklärung, die Erstellung einer Kostenkalkulation
für die vorgenannten Leistungen, die als verbindlicher Kostenansatz in den Förderantrag
GRW-Infra einfließen soll. Zur Gewährleistung einer hohen Verfahrens- und Kostensicherheit
sind die Erkenntnisse und Ergebnisse des abgeschlossenen Projektes zur Enttrümmerung
und Dekontamination von 6,6 ha Flächen im Materialdepot vollinhaltlich zu berücksichtigen.
Entsprechende Unterlagen sind beim Amt Röbel-Müritz einzusehen. B) die Mitwirkung im
Förderverfahren und in behördlichen Prüfverfahren Die Fachplanung zur Enttrümmerung und
Kampfmittelräumung der Erschließungsflächen bildet eine Grundlage zur Fortschreibung des
Förderantrages GRWI 22-0016. Damit ist sie Bestandteil der behördlichen Prüfverfahren zur
Erteilung eines Zuwendungsbescheides. Die Leistungen hierzu umfassen: die Bereitstellung
der Fachplanung Enttrümmerung und Kampfmittelräumung in Qualität, Form und Auflage
gemäß den Anforderungen des GRW-Förderverfahrens sowie gemäß den Anforderungen der
Prüfbehörden, die fachliche Beratung und Begleitung des Projektträgers sowie die
Mitwirkung in behördlichen Prüfverfahren bis zur Erteilung eines Zuwendungsbescheides,
insbesondere betreffend die Abstimmung und Bestätigung der Fachplanung Enttrümmerung
und Kampfmittelbeseitigung durch die Fachbehörde Munitionsbergungsdienst MV (MBD MV),
einschließlich Vertragsregelungen zwischen dem MBD MV und dem Projektträger Gemeinde
Rechlin, die Einarbeitung von Änderungsvorgaben der Prüfbehörden in die Planunterlagen
und Einbindung in einen koordinierten Bauablaufplan. C) Angebot für Ingenieurleistungen zur

Enttrümmerung und Kampfmittelräumung der Erschließungsflächen gem. BFR KMR Anhang
7, A-7.2.7 7.2.8, zzgl. DigBestDok KMR im INSA Die Beauftragung dieser Leistungen erfolgt
stufenweise: Stufe 1: Aufgabenstellung A und B Stufe 2: Aufgabenstellung C
Interne Kennung: E15623463

5.1.1. Zweck
Art des Auftrags: Dienstleistungen
Haupteinstufung (cpv): 71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Zusätzliche Einstufung (cpv): 71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros

5.1.2. Erfüllungsort
Postanschrift: ehemaliges Bundeswehr-Materialdepot Rechlin-Nord Boeker Landstraße 2
Stadt: Rechlin
Postleitzahl: 17248
Land, Gliederung (NUTS): Mecklenburgische Seenplatte (DE80J)
Land: Deutschland

5.1.3. Geschätzte Dauer
Datum des Beginns: 02/09/2024
Enddatum der Laufzeit: 31/12/2026
Laufzeit: 27 Monate

5.1.5. Wert
Geschätzter Wert ohne MwSt.: 55 000,00 EUR

5.1.6. Allgemeine Informationen
Vorbehaltene Teilnahme: Teilnahme ist nicht vorbehalten.
Die Namen und beruflichen Qualifikationen des zur Auftragsausführung eingesetzten
Personals sind anzugeben: Erforderlich für das Angebot
Auftragsvergabeprojekt ganz oder teilweise aus EU-Mitteln finanziert
Die Beschaffung fällt unter das Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen: ja

5.1.7. Strategische Auftragsvergabe
Ziel der strategischen Auftragsvergabe: Keine strategische Beschaffung
Konzept zur Verringerung der Umweltauswirkungen: Sonstiges
Gefördertes soziales Ziel: Sonstiges

5.1.9. Eignungskriterien
Kriterium:
Art: Eignung zur Berufsausübung
Bezeichnung: Genehmigung nach §7 Sprengstoffgesetz
Beschreibung: Genehmigung nach §7 Sprengstoffgesetz Vorlage einer
Haftpflichtversicherung, die bei Angebotsabgabe das Risiko einer Fachplanung für
Kampfmittelräumung beinhaltet, je Versicherungsfall in Höhe von mindestens 5,0 Mio.
Vorlage einer Gruppenunfallversicherung für das bauleitende Personal.
Anwendung dieses Kriteriums: Verwendet

Kriterium:
Art: Eignung zur Berufsausübung
Bezeichnung: Personelle Voraussetzungen

Beschreibung: Einsatz von zwei Personen für das Projekt mit der Zusatzqualifikation
Fachplaner Kampfmittelräumung sowie Einsatz von zwei Personen mit einer Genehmigung
nach §20 SprengG

Kriterium:
Art: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Bezeichnung: Referenzen
Beschreibung: Benennung und Erläuterung von 3 vergleichbaren Planungsvorhaben zur
Kampfmittelräumung, Enttrümmerung und Entsorgung, aus den letzten 10 Jahren mit einem
Bauvolumen von mehr als 600.000 Euro netto, in tabellarischer Form (siehe Bewerberbogen).

5.1.10. Zuschlagskriterien
Kriterium:
Art: Preis
Beschreibung: Honorarangebot - Gewichtung 40%
Fester Wert (insgesamt): 40

Kriterium:
Art: Qualität
Beschreibung: Lösung ähnlicher Aufgabenstellung (Referenzen)
Fester Wert (insgesamt): 20

Kriterium:
Art: Qualität
Beschreibung: Angaben zur Organisation, Qualifikation und Erfahrung des für die
Auftragsausführung vorgesehenen Projektteams
Fester Wert (insgesamt): 15

Kriterium:
Art: Qualität
Beschreibung: Angaben zur Arbeitsweise
Fester Wert (insgesamt): 15

Kriterium:
Art: Qualität
Beschreibung: Gesamteindruck der Unterlagen
Fester Wert (insgesamt): 10

5.1.11. Auftragsunterlagen
Sprachen, in denen die Auftragsunterlagen offiziell verfügbar sind: Deutsch
Internetadresse der Auftragsunterlagen: https://www.subreport.de/E15623463

5.1.12. Bedingungen für die Auftragsvergabe
Bedingungen für die Einreichung:
Elektronische Einreichung: Erforderlich
Adresse für die Einreichung: https://www.subreport.de/E15623463
Sprachen, in denen Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können: Deutsch
Elektronischer Katalog: Nicht zulässig
Varianten: Nicht zulässig
Die Bieter können mehrere Angebote einreichen: Nicht zulässig

Frist für den Eingang der Angebote: 12/08/2024 09:00:00 (UTC+2)
Frist, bis zu der das Angebot gültig sein muss: 6 Wochen
Informationen, die nach Ablauf der Einreichungsfrist ergänzt werden können:
Fehlende Bieterunterlagen können nicht nach Fristablauf nachgereicht werden.
Zusätzliche Informationen: fehlende Unterlagen werden nicht nachgefordert
Informationen über die öffentliche Angebotsöffnung:
Eröffnungsdatum: 12/08/2024 09:00:00 (UTC+2)
Ort: Fährstraße 22, 18439 Stralsund
Auftragsbedingungen:
Die Auftragsausführung muss im Rahmen von Programmen für geschützte
Beschäftigungsverhältnisse erfolgen: Nein
Es ist eine Geheimhaltungsvereinbarung erforderlich: nein
Elektronische Rechnungsstellung: Zulässig
Aufträge werden elektronisch erteilt: nein
Zahlungen werden elektronisch geleistet: nein

5.1.15. Techniken
Rahmenvereinbarung: Keine Rahmenvereinbarung
Informationen über das dynamische Beschaffungssystem:
Kein dynamisches Beschaffungssystem

5.1.16. Weitere Informationen, Schlichtung und Nachprüfung
Schlichtungsstelle: Vergabekammer Mecklenburg-Vorpommern
Überprüfungsstelle: Vergabekammer Mecklenburg-Vorpommern
Organisation, die zusätzliche Informationen über das Vergabeverfahren bereitstellt: BIG
Städtebau GmbH
Organisation, die einen Offline-Zugang zu den Vergabeunterlagen bereitstellt: BIG Städtebau
GmbH
Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt: BIG Städtebau GmbH
Organisation, die Angebote bearbeitet: BIG Städtebau GmbH
TED eSender: Datenservice Öffentlicher Einkauf (in Verantwortung des Beschaffungsamts
des BMI)

8. Organisationen

8.1. ORG-0001
Offizielle Bezeichnung: BIG Städtebau GmbH
Registrierungsnummer: Berichtseinheit-ID 00008898
Registrierungsnummer: 001
Postanschrift: Fährstr. 22
Stadt: Stralsund
Postleitzahl: 18439
Land, Gliederung (NUTS): Vorpommern-Rügen (DE80L)
Land: Deutschland
E-Mail: a.schieschang@ses-stralsund.de
Telefon: 03831 47 94 12
Internetadresse: http://www.big-bau.de
Rollen dieser Organisation:
Organisation, die zusätzliche Informationen über das Vergabeverfahren bereitstellt
Organisation, die einen Offline-Zugang zu den Vergabeunterlagen bereitstellt

Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt
Organisation, die Angebote bearbeitet

8.1. ORG-0002
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Mecklenburg-Vorpommern
Registrierungsnummer: 002
Stadt: Schwerin
Postleitzahl: 19053
Land, Gliederung (NUTS): Schwerin, Kreisfreie Stadt (DE804)
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@wm.mv-regierung.de
Telefon: 0385 5885160
Rollen dieser Organisation:
Überprüfungsstelle
Schlichtungsstelle

8.1. ORG-0003
Offizielle Bezeichnung: Amt Röbel-Müritz
Registrierungsnummer: 003
Abteilung: Bauamt
Stadt: Röbel/Müritz
Postleitzahl: 17207
Land, Gliederung (NUTS): Mecklenburgische Seenplatte (DE80J)
Land: Deutschland
E-Mail: post@amt-roebel-mueritz.de
Telefon: 039931 800
Rollen dieser Organisation:
Beschaffer
Zentrale Beschaffungsstelle, die für andere Beschaffer bestimmte Lieferungen und/oder
Dienstleistungen erwirbt
Zentrale Beschaffungsstelle, die öffentliche Aufträge oder Rahmenvereinbarungen im
Zusammenhang mit für andere Beschaffer bestimmten Bauleistungen, Lieferungen oder
Dienstleistungen vergibt/abschließt

8.1. ORG-0004
Offizielle Bezeichnung: Datenservice Öffentlicher Einkauf (in Verantwortung des
Beschaffungsamts des BMI)
Registrierungsnummer: 0204:994-DOEVD-83
Stadt: Bonn
Postleitzahl: 53119
Land, Gliederung (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Land: Deutschland
E-Mail: noreply.esender_hub@bescha.bund.de
Telefon: +49228996100
Rollen dieser Organisation:
TED eSender

11. Informationen zur Bekanntmachung

11.1. Informationen zur Bekanntmachung

Kennung/Fassung der Bekanntmachung: 39506563-2a68-4a39-ae06-a307eefe7884 - 01
Formulartyp: Wettbewerb
Art der Bekanntmachung: Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung Standardregelung
Unterart der Bekanntmachung: 16
Datum der Übermittlung der Bekanntmachung: 09/07/2024 11:22:22 (UTC+2)
Sprachen, in denen diese Bekanntmachung offiziell verfügbar ist: Deutsch

11.2. Informationen zur Veröffentlichung
ABl. S Nummer der Ausgabe: 134/2024
Datum der Veröffentlichung: 11/07/2024

Referenzen:
https://www.subreport.de/E15623463
http://www.big-bau.de
http://icc-hofmann.net/NewsTicker/202407/ausschreibung-416782-2024-DEU.txt

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau