Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bad Honnef - Kommandowagen (KDOW) mit Elektro-Allradantrieb für die Freiwillige Feuerwehr
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2024071106094610132 / 906699-2024
Veröffentlicht :
11.07.2024
Anforderung der Unterlagen bis :
05.08.2024
Angebotsabgabe bis :
05.08.2024
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34100000 - Kraftfahrzeuge
34144210 - Feuerwehrfahrzeuge
Kommandowagen (KDOW) mit Elektro-Allradantrieb für die Freiwillige Feuerwehr
Vergabenummer 24-036
Bezeichnung Lieferung von einem (1 Stück) Kommandowagen (KDOW) mit Elektro-Allradantrieb
für die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Vergabe- und
Vertragsordnung
UVgO
Art des Auftrags Lieferleistung
Auftraggeber
Adresse der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung Stadt Bad Honnef - Der Bürgermeister
Postanschrift Rathausplatz 1
Ort 53604 Bad Honnef
Telefon +49 2224/184-134
Fax +49 2224/184-115
E-Mail vergabestelle@bad-honnef.de
URL http://www.meinbadhonnef.de
Bei Vergabe im Namen und
für Rechnung Beabsichtigte Leistungen im Namen und für Rechnung:
Stadt Bad Honnef, Der Bürgermeister, Rathausplatz 1, 53604 Bad Honnef
Adresse der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Auftragsgegenstand
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang der Leistung Lieferleistung; Beschaffungsgegenstand ist die Lieferung eines vollelektrischen
Kommandowagens (KDOW) mit Allradantrieb für die Freiwillige Feuerwehr (FF)
der Stadt Bad Honnef (= zur Personenbeförderung zugelassener SUV-Pkw der
Mittelklasse mit Elektro-Allradantrieb [z.B. Audi Q4 e-tron Quattro, BMW iX1 oder
iX3, Volvo XC40, Mercedes EQB350, Skoda Enyaq oder vergleichbar] fahrbar
mit der Führerscheinklasse B). Das Fahrzeug ist als Neu- oder Vorführfahrzeug
anzubieten.
Fahrgestell, Aufbau und Beladung sind nach DIN 14507 Teil 5 auszuführen, sofern
in der Leistungsbeschreibung und im Leistungsverzeichnis keine Abweichungen
vorgegeben werden.
Zusätzlich sind folgende Normvorschriften zu berücksichtigen:
- EN 1846-2 Feuerwehrfahrzeuge - Allgemeine Anforderungen
- DIN 14502-3 Feuerwehrfahrzeuge - Farbgebung und besondere
Kennzeichnungen
- DIN 14610 Akustische Einrichtungen für bevorrechtigte Wegenutzer
- DIN 14630 Akustische Warngeräte und Kennleuchten für bevorrechtigte
Wegenutzer
24-036: Lieferung von einem (1 Stück) Kommandowagen (KDOW) mit ElektroAllradantrieb für die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef
05.07.2024
UVGO Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 2/4
05.07.2024 08:31 Uhr - VMS 11.4.1 2009 - 2024 cosinex GmbH
Erfüllungsorte
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Standort des Auftragnehmers oder des Ausbauherstellers
Ort 00000 siehe oben
Ausführungsfristen
Dauer (ab Auftragsvergabe) Beginn 01.10.2024, Ende 30.09.2025
Fristen
Bezeichnung Datum, ggf. Uhrzeit
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen (u.a.) 25.07.2024
Angebotsfrist 05.08.2024 10:00 Uhr
Zuschlags-/Bindefrist 30.09.2024
Wertung
Wertungsmethode der Vergabe
Wertungsmethode Niedrigster Preis
Lose
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der
Lose an verschiedene Bieter
Die Vergabe ist nicht in Lose aufgeteilt.
Nachweise / Bedingungen
Vom Unternehmen einzureichende Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Bedingung an die Auftragsausführung
Technische Unterlagen sowie E-Prospektmaterial (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Es sind die
technischen Unterlagen sowie Prospektmaterial mit bildlichen Elementen bezogen auf das angebotene
Fahrzeug dem Angebot beizufügen (keine separate Übersendung auf dem Postweg)
Auf Anforderung der Vergabestelle vorzulegende Unterlagen
Bedingung an die Auftragsausführung
Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung (mittels Dritterklärung vorzulegen): Nachweis
(Versicherungsbestätigung oder -schein des Versicherungsnehmers) über eine bestehende Berufs-/
Betriebshaftpflichtversicherung des Bieters mit einer Deckungssumme von mindestens 3,0 Mio EUR für
Personenschäden und 3,0 Mio EUR für sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden).
Nachweis der Eintragung in einem Berufsregister (mittels Dritterklärung vorzulegen): Bescheinigung
über die Eintragung in die Handwerksrolle bzw. die Mitgliedsbescheinigung der jeweiligen Industrie- und
Handelskammer
Nachweis der Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft (mittels Dritterklärung vorzulegen):
Unbedenklichkeitsbescheinigung der zuständigen Berufsgenossenschaft
Nachweis über die Entrichtung der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung (mittels Dritterklärung
vorzulegen): Unbedenklichkeitsbescheinigung der gesetzlichen Krankenkasse, bei der die meisten
Beschäftigten versichert sind. Die Bescheinigung darf nicht älter als 1 Jahr sein.
Auflagen zur persönlichen Lage
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Vergabeunterlagen
24-036: Lieferung von einem (1 Stück) Kommandowagen (KDOW) mit ElektroAllradantrieb für die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef
05.07.2024
UVGO Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 3/4
05.07.2024 08:31 Uhr - VMS 11.4.1 2009 - 2024 cosinex GmbH
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Postalischer Versand Nein
Elektronisch Ja, mittels Vergabemarktplatz "Vergabemarktplatz NRW RL"
URL zu den
Auftragsunterlagen
https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y40Y1QA84J99/
documents
Zusätzliche Angaben über
die Maßnahmen zum Schutz
der Vertraulichkeit und der
Zugriffsmöglichkeit auf die
Vergabeunterlagen
Angebote
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Beginn der Angebotsöffnung 05.08.2024 11:00 Uhr
Ort Stadt Bad Honnef, Rathausplatz 1, 53604 Bad Honnef, Raum 246
Personen, die bei der
Öffnung anwesend sein
dürfen
keine
Angebotsabgabe
Art der akzeptierten
Angebote
Elektronisch in Textform
Zugriff auf Preisdokumente
bis zur manuellen
Freigabe während der
Angebotsprüfung/-wertung
sperren (Zwei-UmschlagsVerfahren)
Nein
Eingabemöglichkeiten
zu Angebotspreisen für
Unternehmen innerhalb des
Bietertools sperren
Ja
Weitere Anforderungen an Angebote
Angebote sind in Form von
elektronischen Katalogen
einzureichen oder müssen
einen elektronischen Katalog
enthalten.
Nein
Forderung von Proben und
Mustern
Nein
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Verfahren/Sonstiges
Sonstige Informationen
Sonstige Informationen für
Bieter/Bewerber
Unklarheiten in den Vergabeunterlagen, Bewerberfragen, Kommunikation:
Enthalten die Vergabeunterlagen nach Auffassung des Bewerbers
Unvollständigkeiten, Unklarheiten, Widersprüche oder Rechtsverstöße, so hat
dieser unverzüglich den Auftraggeber darauf hinzuweisen. Bewerber können
hierzu Auskünfte zum Vergabeverfahren einholen. Entsprechende Fragen und
die Anforderung weiterer Informationen (Bewerberfragen) haben ausschließlich
in Textform über das Vergabeportal, Modul "Kommunikation" des Projektraumes
der Ausschreibung zu erfolgen. Telefonische sowie per E-Mail oder Telefax
eingereichte Fragen werden nicht beantwortet, sofern ihre Beantwortung für
andere Bewerber bei der Erstellung, Kalkulation und Einreichung ihrer Angebote
24-036: Lieferung von einem (1 Stück) Kommandowagen (KDOW) mit ElektroAllradantrieb für die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef
05.07.2024
UVGO Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 4/4
05.07.2024 08:31 Uhr - VMS 11.4.1 2009 - 2024 cosinex GmbH
von Belang sein kann. Die Fragen müssen vor der Angebotsabgabe innerhalb
der benannten Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen gestellt werden,
damit diese rechtzeitig vor Ablauf der Angebotsfrist beantwortet und von allen
Bewerbern bei der Angebotserstellung zeitgerecht berücksichtigt werden können.
Die eingereichten Fragen und deren Beantwortung werden in anonymisierter Form
allen Bewerbern zur Verfügung gestellt.
Die Bewerber sind verpflichtet, die Antworten bei der Erstellung, Kalkulation und
Einreichung ihres Angebotes zu berücksichtigen.
Bekanntmachungs-ID CXS0Y40Y1QA84J99

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-mebit/2024/07/75653.html
Data Acquisition via: p8000001

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau