Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Oberode - Hedemünden - Untersuchungsprogramm Baugrund K 211 - Ersatzneubau Werrabrücke
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2024071106100310251 / 906830-2024
Veröffentlicht :
11.07.2024
Anforderung der Unterlagen bis :
05.08.2024
Angebotsabgabe bis :
05.08.2024
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros
71330000 - Verschiedene von Ingenieuren erbrachte Dienstleistungen
71332000 - Dienstleistungen im Bereich Geotechnik
Untersuchungsprogramm Baugrund K 211 - Ersatzneubau Werrabrücke
Vergabenummer 2407007
Bezeichnung Landkreis Göttingen, Untersuchungsprogramm Baugrund K 211 - Ersatzneubau
Werrabrücke
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Vergabe- und
Vertragsordnung
UVgO
Art des Auftrags Freiberuflich
Auftraggeber
Adresse der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung Landkreis Göttingen
Kontaktstelle Zentrale Vergabestelle
Postanschrift Reinhäuser Landstraße 4
Ort 37083 Göttingen
Telefon +49 5515252312
Fax +49 5515252537
E-Mail vergabe@landkreisgoettingen.de
URL https://www.landkreisgoettingen.de
Bei Vergabe im Namen und
für Rechnung Beabsichtigte Leistungen im Namen und für Rechnung:
siehe "zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle"
Adresse der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Auftragsgegenstand
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang der Leistung Durchführung von Kernbohrungen, Rammsondierungen, Rammkernsondierungen,
Bohrlochscan inkl. Probenentnahme und Laboruntersuchungen
Erfüllungsorte
Haupterfüllungsort
Bezeichnung K 211
Postanschrift K211 Oberode - Hedemünden Werrabrücke
Ort 34346 Oberode - Hedemünden
Ergänzende / Abweichende
Angaben zum Erfüllungsort
Im Zuge der K211 befindet sich die Werrabrücke zwischen Hedemünden und
Oberode. Die Brücke überspannt die Werra und die nördlich gelegenen Flutflächen
über eine Länge von 100,5 m. Sie gliedert sich in eine Gewölbebrücke über die
Flutflächen sowie eine Spannbetonbrücke als Strombrücke.
Ausführungsfristen
Dauer (ab Auftragsvergabe) Beginn 04.09.2024, Ende 01.11.2024
2407007: Landkreis Göttingen, Untersuchungsprogramm Baugrund K 211 -
Ersatzneubau Werrabrücke 09.07.2024
UVGO Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 2/4
09.07.2024 10:50 Uhr - VMS 11.4.1 2009 - 2024 cosinex GmbH
Fristen
Bezeichnung Datum, ggf. Uhrzeit
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen (u.a.) 31.07.2024
Angebotsfrist 05.08.2024 09:30 Uhr
Zuschlags-/Bindefrist 03.09.2024
Wertung
Wertungsmethode der Vergabe
Wertungsmethode Niedrigster Preis
Lose
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der
Lose an verschiedene Bieter
Die Vergabe ist nicht in Lose aufgeteilt.
Nachweise / Bedingungen
Vom Unternehmen einzureichende Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Bedingung an die Auftragsausführung
Bietergemeinschaften (UVgO) (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Sofern eine Bietergemeinschaft
gebildet wird, hat diese mit ihrem Angebot eine Erklärung aller Mitglieder in Textform abzugeben,
- in der die Bildung einer Arbeitsgemeinschaft im Auftragsfall erklärt ist,
- in der alle Mitglieder aufgeführt sind und der für die Durchführung des Vertrags bevollmächtigte
Vertreter bezeichnet ist,
- dass der bevollmächtigte Vertreter die Mitglieder gegenüber dem Auftraggeber rechtsverbindlich vertritt,
- dass alle Mitglieder als Gesamtschuldner haften
Unterauftragnehmer (UVgO) (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Unternehmen haben bei
Angebotsabgabe, die Teile des Auftrages zu benennen, die Sie im Wege der Unterauftragsvergabe an
Dritte zu vergeben beabsichtigen und soweit zumutbar, die bereits vorgesehenen Unterauftragnehmer zu
benennen.
Sofern die Unternehmen nicht bereits mit Angebotsabgabe benannt wurden, sind diese spätestens vor
Auftragsdurchführung zu benennen.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung zur wirtschaftlichen und finanziellen Eignung - VHB-Vordruck 124 LD (mittels
Eigenerklärung vorzulegen): Zum Nachweis der Eignung reichen Sie bitte den anliegenden VHBVordruck 124LD mit ihrem Angebot ein.
Auflagen zur persönlichen Lage
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur wirtschaftlichen
und finanziellen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
Die Eignungsprüfung erfolgt hinsichtlich der
Leistungsfähigkeit sowie Gesetzestreue und Zuverlässigkeit des Bieters, um sicher
zu stellen, dass eine ordnungsgemäße und störungsfreie Auftragsdurchführung zu
erwarten ist.
Zur Prüfung der Eignung ihres Unternehmens ist es notwendig, dass Sie Angaben
über ihren Unternehmensumsatz der letzten drei Jahre machen.
Weiterhin sind Erklärungen über
- die Eintragung in das Berufsregister,
- das Vorliegen von Referenzen über vergleichbare Leistungen in den letzten drei
Jahren,
- die Verfügbarkeit des für die Ausführung erforderlichen Personals sowie
Bereitschaft zur Benennung des Mitteilung der durchschnittlichen Beschäftigtenzahl
in den letzten drei Jahren und Nennung des Leistungspersonals,
- ein ggf. bestehendes Insolvenzverfahren/Liquidation,
- eine ggf. schwere Verfehlungen nach 123 oder 124 GWB,
2407007: Landkreis Göttingen, Untersuchungsprogramm Baugrund K 211 -
Ersatzneubau Werrabrücke 09.07.2024
UVGO Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 3/4
09.07.2024 10:50 Uhr - VMS 11.4.1 2009 - 2024 cosinex GmbH
- eine Eintragungen in das Gewerbezentralregister bzw. Wettbewerbsregister in den
letzten zwei Jahren aufgrund eines Verstoßes gegen Vorschriften,
- die ordnungsgemäße Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen,
- die Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft
abzugeben.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Besondere Bedingungen für Dienstleistungsaufträge
Die Erbringung der
Dienstleistung ist einem
besonderen Berufsstand
vorbehalten
Nein
Juristische Personen
müssen die Namen und
die berufliche Qualifikation
der Personen angeben,
die für die Ausführung der
betreffenden Dienstleistung
verantwortlich sein sollen
Nein
Vergabeunterlagen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Postalischer Versand Nein
Elektronisch Ja, mittels Vergabemarktplatz "Vergabe Niedersachsen"
URL zu den
Auftragsunterlagen
https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXTWYYDY1QUG6CDQ/
documents
Zusätzliche Angaben über
die Maßnahmen zum Schutz
der Vertraulichkeit und der
Zugriffsmöglichkeit auf die
Vergabeunterlagen
Angebote
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Beginn der Angebotsöffnung 05.08.2024 09:31 Uhr
Ort Landkreis Göttingen - Fachbereich Innere Dienste, Reinhäuser Landstraße 4,
37083 Göttingen
Personen, die bei der
Öffnung anwesend sein
dürfen
Es sind keine Personen bei der Öffnung der Angebote zugelassen.
Angebotsabgabe
Art der akzeptierten
Angebote
Elektronisch in Textform
Zugriff auf Preisdokumente
bis zur manuellen
Freigabe während der
Angebotsprüfung/-wertung
sperren (Zwei-UmschlagsVerfahren)
Nein
Eingabemöglichkeiten
zu Angebotspreisen für
Unternehmen innerhalb des
Bietertools sperren
Nein
Weitere Anforderungen an Angebote
2407007: Landkreis Göttingen, Untersuchungsprogramm Baugrund K 211 -
Ersatzneubau Werrabrücke 09.07.2024
UVGO Öffentliche Ausschreibung
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 4/4
09.07.2024 10:50 Uhr - VMS 11.4.1 2009 - 2024 cosinex GmbH
Angebote sind in Form von
elektronischen Katalogen
einzureichen oder müssen
einen elektronischen Katalog
enthalten.
Nein
Forderung von Proben und
Mustern
Nein
Nebenangebote
Nebenangebote werden zugelassen.
Beschränkung auf Bereiche Nebenangebote sind zulässig für die gesamte Leistung.
Zulässigkeit mit/ohne
Hauptangebot
Nebenangebote sind zulässig nur zusammen mit einem Hauptangebot.
Weitere Bedingungen zur
Zulässigkeit
Nebenangebote sind zulässig ohne weitere Bedingungen.
Verfahren/Sonstiges
Sonstige Informationen
Sonstige Informationen für
Bieter/Bewerber
Zusätzliche Auskünfte über die Vergabeunterlagen und das Anschreiben müssen
beim Auftraggeber elektronisch über die Vergabeplattform eingereicht werden.
Elektronische Dateien in den Formaten *.off und *.ink können nicht geöffnet
werden. Fehlende Unterlagen, deren Vorlage mit der Angebotsabgabe gefordert
waren, werden nachgefordert. Ausgeschlossen hiervon sind leistungsbezogene
Unterlagen nach 41 Abs. 3 UVgO.
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert. Bitte senden Sie
elektronische Rechnungen im pdf-Format an folgende Mailadresse:
Rechnung_60@landkreisgoettingen.de
Bei widersprüchlichen Preis-/Angaben im Leistungsverzeichnis/-beschreibung und/
oder der GAEB-Datei bzw. den Preisangaben im VMS, haben die Erklärungen des
Bieters im Leistungsverzeichnis/-beschreibung Vorrang.
Nebenangebote müssen als solche gekennzeichnet und auf der Vergabeplattform
als separates "Nebenangebot" mit allen, dieses Angebot betreffenden Unterlagen,
hochgeladen werden.
Bekanntmachungs-ID CXTWYYDY1QUG6CDQ

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-nds/2024/07/100538.html
Data Acquisition via: p8000001

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau